Mazda Koeru: Sportliches SUV bald in Serie?

Sieht so die japanische Antwort auf den BMW X6 oder den Mercedes GLE aus? Mit seiner Studie Koeru gibt Mazda jedenfalls ein starkes Lebenszeichen von sich. Erste Infos gibt es bereits. Nur eine nicht: ob dieses Modell in Serie geht.

Designstudie Koeru kommt wie ein sportlicher Ableger des CX-5 daher - Cover
Designstudie Koeru kommt wie ein sportlicher Ableger des CX-5 daher Foto: Mazda

Mazda liebäugelt offenbar mit einem schnittigen SUV-Coupé im Stil des BMW X6 oder des Mercedes GLE. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main zeigt der japanische Hersteller deshalb die Designstudie Koeru, die wie ein sportlicher Ableger des CX-5 daherkommt. 

Daten und Ausstattung

Der 4,60 Meter lange Allradler ist nur 1,50 Meter hoch, hat betont weit ausgestellte Kotflügel, eine lange Motorhaube und eine stark abgeflachte Heckpartie. Bei 2,70 Metern Radstand bietet er dem Hersteller zufolge Platz für fünf Personen. Dank neuer Techniken zur Schall- und Schwingungstilgung sollen diese besonders komfortabel und leise reisen. Angaben zum Antrieb der Studie oder zu deren Serienaussichten machte Mazda allerdings noch nicht.

Mehr zum Thema: