Stubentiger statt Supermodel: Choupette posiert für Opel Corsa!

Karl Lagerfelds Katze heißt Choupette und kommt jetzt groß raus: Der Stubentiger darf als Model für den Opel Corsa Fotokalender 2015 posieren. Hinter der Kamera steckt der Künstler persönlich

Opel: Corsa, Karl und Katze_1 - Cover
Karl Lagerfeld, Opel Corsa und Katze Choupette: So entsteht der Opel Fotokalender 2015 Foto: Opel

Nun mag es Zufall sein, dass Modezar Lagerfeld ausgerechnet "Karl" mit Vornamen heißt. Denn genau diesen Namen soll ein neues Opel-Einstiegsmodell ab dem kommenden Jahr tragen. Die Reaktionen auf diese Meldung reichten vom ungläubigen Kopfschütteln bis hin zum anerkennenden Nicken - schließlich scheint es doch ein gelungener Marketing-Schachzug zu sein. Selbst wenig autoaffine Menschen haben darüber diskutiert, ob man ein Auto Karl nennen darf. So kamen die Rüsselsheimer ins Gespräch. Opel selbst beantwortet die Frage nach dem Dürfen übrigens in Werbeanzeigen mit dem Buchstabenspiel "Klar!"

"Supermodels auf Autos sind langweilig"

Aber zurück zu Karl Lagerfeld. Dessen Model-Ziehkind Claudia Schiffer hat vor wenigen Tagen auf dem Pariser Autosalon den neuen Corsa präsentiert. Nun macht sich der Modekünstler, Designer und Fotograf selbst ans Werk und setzt ein besonderes Model in Szene: seine Choupette. Die Birma-Katze ist der Star im Opel Corsa Fotokalender 2015. "Das Rezept ‚Supermodel auf Auto‘ wird langsam langweilig. Karl Lagerfeld geht hier mit uns andere Wege und hat das Thema ganz neu inszeniert", begründet Opel-Marketingchefin Tina Müller das doch eher ungewöhnliche Foto-Shooting.

Opel: Corsa, Karl und Katze_6
Ein Model auf zwei Beinen stellte den Corsa auf dem Pariser Autosalon vor: Claudia Schiffer. Hier im Bild mit GM-Präsident Dan Ammann (links) und Opel-Chef Karl-Thomas Neumann Foto: AutoNews

Am Lenkrad und im Kindersitz

Lagerfeld hat in einem Pariser Studio die Streifzüge von Choupette mit der Kamera durch den neuen Corsa begleitet. Zu sehen ist die (ausgesprochen geduldige!) Künstlerkatze mit den Samtpfoten am Lenkrad, beim Sprung von der Motorhaube oder bei der Verschnaufpause im Kindersitz. Das Tier hat übrigens unter dem Namen "Choupette Lagerfeld" einen eigenen Twitter-Account mit 42.000 Followern und stand nicht das erste Mal vor der Kamera: Mit Supermodel Linda Evangelista posierte der Stubentiger für ein Cover der Modezeitschrift Vogue.

Opel: Corsa, Karl und Katze_11
Neben Models (und auch Katzen) hat auch Tennisstar Steffi Graf für den Corsa geworben Foto: Opel

Viele Models in der Corsa-Werbung

Der Opel Corsa, der Ende 2014 bereits in fünfter Generation erscheint, wurde im Lauf der vergangenen 32 Jahre ebenfalls von Linda Evangelista beworben: Sie trat Ende der 1990er-Jahre zusammen mit Christy Turlington, Tatjana Patiz, Kate Moss und Naomi Campbell in einem Spot für Opel vor die Kamera. Und eine Katze gab es auch schon mal in der Corsa-Werbung: Trickfilm-Kater Tom jagte die erste Auflage des Kleinwagens mit Maus Jerry am Steuer durch einen Werbespot. Die Corsa-Kalendermotive, fotografiert von Karl Lagerfeld, werden Anfang 2015 auf einer Vernissage präsentiert. Zuletzt stellte Opel einen Kalender von Bryan Adams vor, bei dem der Opel Adam (sprich: Ädäm) im Mittelpunkt stand.

Mehr zum Thema: