Renault Zoe: Mehr von allem

Die Franzosen erneuern ihr Bestseller-Elektroauto und spendieren ihm eine neue, kräftige Batterie (52 kWh) mit einer maximalen Reichweite von 390 Kilometern (WLTP).

Renault Zoe
Foto: Renault
Renault Zoe
Foto: Renault
Renault Zoe
Foto: Renault
Renault Zoe
Foto: Renault
Renault Zoe
Foto: Renault

Die Franzosen erneuern ihr Bestseller-Elektroauto und spendieren ihm eine neue, kräftige Batterie (52 kWh) mit einer maximalen Reichweite von 390 Kilometern (WLTP). Erstmals ist auch Laden mit Gleichstrom möglich. Bis zu 50-kW-Schnellladen wird unterstützt. Auch der Motor ist komplett neu entwickelt und leistet ab sofort 135 PS. Die Rekuperation beim Bremsen wurde verstärkt, das kommt der Reichweite auch zugute. Im Innenraum gibt es ein neues 9,3 Zoll großes Display mit dem vernetzten Multimediasystem EASY LINK. Auch der Rest des "Arbeitsplatzes" wurde erneuert und aufgefrischt. Bestellbar ist der frische Zoe ab Spätsommer 2019, die Auslieferungen sollen zeitnah darauf folgen.

Mehr zum Thema: