Fahren wie Batman! In diesem Nissan-Boliden gehört die Straße euch

Hier liefern sich Auto-Fans auch schon einmal einen handfesten Kampf, um zu klären, wer als Erster ran darf! Echt abgefahren kommt der Concept 2020 Gran Turismo von Nissan daher. Und das lange nicht nur im Playstation-Game!

Nissans Boliden-Traum_2 - Cover
Der Bolide kommt mit strömungsoptimierter Karosse Foto: Nissan

Weltweit sind die Designer namhafter Autofirmen aufgerufen, am Computer ihre Träume von künftigen Sportwagen zu verwirklichen. Jeder, der eine Playstation 3 und das Rennspiel Gran Turismo 6 hat, kann dann diese virtuellen Boliden aus dem Netz laden und damit am Monitor zum Sieger werden. Die Auswahl wird immer größer: Unter anderem Toyota, BMW, Mercedes und VW sind schon als ultimative Renner verfügbar. Nun hat Nissan das Geheimnis um die neueste Fanstasie namens Concept 2020 Vision Gran Turismo gelüftet.

Nissans Boliden-Traum_3
Böser Blick inklusive: Der Super-Bolide ist ab Juli 2014 downloadbar Foto: Nissan

Nissan-Sportler der Zukunft

Gestaltet wurde das Modell in enger Zusammenarbeit zwischen Nissan und den Entwicklern von Gran Turismo. Der Traumsportler wurde von jungen Designern aus dem europäischen Nissan Designzentrum in London entworfen. Sie hatten freie Hand, ein Auto komplett nach ihren Wünschen zu formen. Schon der erste Entwurf wurde so gut, dass auch ein Entwicklungsteam aus dem Nissan Technical Centre im japanischen Atsugi einen Beitrag lieferte. Und dieser Aufwand dürfte nicht ohne Grund betrieben worden sein: Nissan deutet an, dass ein Sportwagen der Zukunft so aussehen könnte.

Bald zum Download bereit

Doch zunächst kommen die PS3-Fans auf ihre Kosten: Ab Juli 2104 lässt sich der 2+2-Sitzer für GT6 herunterladen - so wie der Nissan GT-R und die Skyline-Modelle in früheren Versionen des Rennspiels.

Die neueste Version von Gran Turismo zum Download:

www.gran-turismo.com

Mehr zum Thema: