"Neue Maßstbäbe": Neuer Honda Civic Type R

Mit einem weiteren Concept Car gibt Honda auf dem Pariser Autosalon deutliche Hinweise auf den kommenden Honda Civic Type R. Der Kompaktsportler wird extrem, kommt bald und will einen spektakulären Rekord!

Der Honda Civic Tourer - Cover
Der Honda Civic Tourer Foto: Honda

Die Fans müssen sich weiter gedulden. Auch auf dem Pariser Autosalon (4. bis 19. Oktober 2014) zeigt Honda "nur" eine weitere Studie des neuen Honda Civic Type R. Im Vergleich zum extremen Styling des orangen Concept Cars vom Genfer Autosalon 2014 hat sich bei diesem leuchtend blauen Prototypen nur wenig geändert. Und das soll wohl auch bei der Serienversion der Fall sein. Neu ist hingegen, dass Honda den Pariser Salon nutzt, um die ersten technischen Details des kommenden Civic Type R bekannt zu geben. Das Auto befindet sich aktuell in einer großangelegten Testphase. Das Ziel: Den schnellsten Fronttriebler auf der Nordschleife zu kreieren. Dazu muss der Type R die 7:54 Minuten des Renault Mégane RS 275 Trophy-R unterbieten.

Gelifteter Civic mit besserem Infotainment und neuer Jazz_7
Die Instrumente strahlen bläulich Foto: Honda

Wohl um die 300 PS

Den Vortrieb wird ein brandneuer 2,0-Liter-i-VTEC-Turbo aus Hondas Earth-Dreams-Technology-Generation liefern. Offiziell nennen die Japaner weiterhin eine Leistung von "über 280 PS", interne Quellen aus dem Ingenieurs-Stab haben aber bereits offenbart, dass das Aggregat eher um die 300 PS haben wird. Gleiches gilt für das Drehmoment, das wohl bei 400 Newtonmeter liegen und schon ab 2.000 U/min anliegen soll. Bestätigt ist, dass der Euro-6-Motor seinen roten Bereich bei 7.000 Touren hat. Er soll die legendäre VTEC-Drehfreude mit den Vorteilen einer Turboaufladung (viel Kraft schon im unteren Drehzahlbereich) kombinieren. Honda verspricht "neue Maßstäbe bei Antriebskraft, Drehmoment und Ansprechverhalten", eine "unerreichte Leistung im Vergleich zu allen bisherigen Honda-Type-R-Modellen" sowie "den Beginn einer neuen Performance-Ära für die Marke".

Neuer "+R"-Modus und manuelles Getriebe

Eine weitere Bestätigung gibt es in puncto Getriebe. Honda übergeht den Trend zur Doppelkupplung und versieht den Civic Type R mit einer Sechsgang-Handschaltung. Suehiro Hasshi, Entwicklungsleiter des Civic Type R, erklärt: "Beim Konzept des neuen Civic Type R ging es darum, den Wagen völlig auf den Fahrer zuzuschneiden, und ein Schaltgetriebe ist dafür die beste Wahl". Mit diesem Antriebsstrang ist eine null-bis-100-km/h-Zeit von unter sechs Sekunden zu erwarten. Zusätzlich hat Honda eine Reihe neuer Technik-Spielereien aufgelegt, die der Fahrdynamik des Kompaktsportlers zugute kommen sollen. Eine davon ist der neue "+R"-Modus, der durch einen Knopf seitlich am Lenkrad aktiviert wird und ein dynamischeres Ansprechverhalten des Motors, eine aggressivere Drehmomentverteilung sowie eine direktere Lenkübersetzung in Gang setzt. "Der Unterschied zwischen dem Race- und dem Normalmodus ist enorm. Im "+R"-Modus eignet sich der Type R ideal für die Rennstrecke und wird besonders Rennenthusiasten Freude bereiten", erklärt Hasshi.

Gelifteter Civic mit besserem Infotainment und neuer Jazz_9
Die schwarzen 17-Zoll-Alufelgen gehören ebenfalls zu den Besonderheiten Foto: Honda

Im Laufe des Jahres 2015

Eine weitere Neuheit beim Honda Civic Type R ist das sogenannte "Steer Axis"-System. Um die bei starken Fronttrieblern typischen Krafteinflüsse in der Lenkung zu minimieren, wurde die Vorderradaufhängung um ein mechanisches System mit zwei Achszapfen ergänzt. Außerdem gibt es ein speziell für den Type R entwickeltes adaptives Dämpfersystem mit vier Einstellungen. Es passt die Dämpferkraft automatisch an die Fahrbedingungen an und soll dem neuen Civic Type R ein komfortables Fahren bei niedrigen Geschwindigkeiten sowie ein sportlicheres Handling bei höheren Geschwindigkeiten ermöglichen. Der Type R sitzt dazu 30 Millimeter tiefer als seine schwächeren Baureihen-Geschwister. Das Auto wurde speziell für europäische Enthusiasten entwickelt und wird konsequenterweise im englischen Swindon gebaut. Im Laufe des Jahres 2015 soll der Honda Civic Type R bei den Händlern stehen.

Mehr zum Thema: