Yamaha legt nach: Ergonomischer Tempo-Ritt auf der MT-125

Yamaha erweitert seine Naked-Bike-Familie MT um ein Einsteigermodell mit 125 Kubikzentimetern Hubraum. Die Aufmachung der MT-125 orientiert sich am Design der Schwestermodelle mit niedriger Front, breitem Lenker und Stummelheck.

Yamaha - Titel
Die MT-125 von Yamaha Foto: Yamaha

Die gute technische Basis teilt sie sich mit dem Sportmodell YZF-R125. Die MT-125 wiegt den Herstellerangaben nach 138 Kilogramm, die Sitzhöhe beträgt 82 Zentimeter. Dazu eine aufrechtere Sitzposition während der Fahrt - der Rücken dankt! Das flüssigkeitsgekühlte Einzylindertriebwerk leistet überdies 11 kW/15 PS und ist mit einem 6-Gang-Getriebe kombiniert. Die Markteinführung erfolgt im August.

Die Fahrt kann beginnen

Mit ihrem unverkleideten Erscheinungsbild im Streetfighter-Stil setzt die MT-125 auch optisch neue Akzente in ihrer Klasse. Die moderne Technik sorgt für durch gute Fahrleistungen. Ein Modell, auf das man sich freuen darf!

Die technischen Details zur neuen Yamaha:

www.yamaha-motor.eu

Mehr zum Thema: