Limitiertes Sondermodell: BMW feiert 30 Jahre M5 mit 600 PS

Der BMW M5 wird 30 Jahre alt, und der Münchner Hersteller feiert das mit einer potenten Sonderserie: Ab Ende Juli gibt es nach Angaben des Unternehmens eine auf 300 Exemplare limitierte Auflage des "30 Jahre BMW M5".

Noch nie hatte ein BMW mehr Power als das Modell - Titel
Foto: APA (dpa/BMW)

Das Jubiläumsmodell wird die Leistung des 4,4 Liter großen V8-Motors durch technischen Feinschliff und die Erhöhung des Ansaugdrucks im Turbo um 29 kW/40 PS auf 600 PS gesteigert. Zugleich steigt das maximale Drehmoment auf 700 Newtonmeter (Nm) und ermöglichst so den Sprint von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist formal auf 250 km/h begrenzt, kann aber auf 305 km/h angehoben werden. Den Normverbrauch gibt BMW mit 9,9 Litern an (CO2-Ausstoß: 231 g/km).

BMW M5
Das limitierte Sondermodell M5 von BMW Foto: BMW

Neue Zierteile

Basis für das Sondermodell ist der M5 Competition mit tiefergelegtem Sportfahrwerk und aktiver Differenzialsperre an der Hinterachse, der innen wie außen mit neuen Zierteilen individualisiert wurde.

Weitere Informationen zum BMW M5:

www.bmw.at

Mehr zum Thema: