Nissan Sway: So viel Licht lässt der neue Micra rein

Ziemlich gewagt und ordentlich durchgestylt: Nissan überrascht mit der Kleinwagen-Studie Sway. Das Concept Car gibt einen konkreten Ausblick auf den nächsten Micra - aber auch die Zukunft des Autofahrens.

Mehr Style für den neuen Micra_18 - Cover 2
Der Lichteinfall ist bemerkenswert Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_3
Mit dem Sway gibt Nissan einen Ausblick auf den neuen Micra Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_4
Die Studie Sway ist 4,10 Meter lang Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_5
Das Dach hebt sich farblich vom Rest der Karosserie ab Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_6
Nissan will mit dem Sway "frische Ideen ins Kleinwagen-Segment bringen" Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_7
Ein gewaltiges Glasdach gibt es ebenfalls Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_8
Ob der neue Micra auch so mutig daherkommt? Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_9
Eine X-Struktur im Dach soll für Steifigkeit sorgen Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_10
Die Türen öffnen gegenläufig Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_11
Im Innenraum erinnert der Sway an das IDX Concept von 2013 Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_12
Das Armaturenbrett soll wie der Flügel eines Segelfliegers geformt sein Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_13
Das Lenkrad hat Aluminium-Speichen Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_14
Im Nissan Sway gibt es nur zwei Instrumente Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_15
Alle Informationen werden über einen trapezförmigen Tablet-Bildschirm abgerufen Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_16
Über den Antrieb des Sway verrät Nissan noch nichts Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_17
Lüftungsdüsen wie im Flugzeug Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_19
Die Sitze sind mit einem wildlederartigen Stoff bezogen Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_20
Der neue Nissan Pulsar fährt in der Kompaktklasse eins über dem nächsten Micra Foto: Nissan
Mehr Style für den neuen Micra_21
Zumindest kleine Gemeinsamkeiten in der Designsprache sind erkennbar Foto: Opel

Die Studie Nissan Sway ist 4,10 Meter lang, 178 Meter breit und 1,39 Meter hoch. Sie treibt Nissans neue Designsprache, die mit dem SUV Murano eingeführt wurde, auf die Spitze. Das stark reduzierte Interieur des Sway nimmt Anleihen bei der viel gerühmten Studie IDX Concept, die auf der Tokio Motor Show 2013 debütierte.

Neuer Micra als europäisches Auto

Nissans Design-Chef Shiro Nakamura sagt: "Wir experimentieren, um zu sehen, wie Nissan frische Ideen ins Kompakt-Segment bringen könnte." Der neue Nissan Micra, auf den die Genf-Studie Sway einen Ausblick gibt, soll Mitte 2016 starten. Der Kleinwagen wird wie der Qashqai und der Juke von europäischen Design- und Ingenieur-Teams entwickelt. Damit wird er sich vom aktuellen Micra unterscheiden, der als Weltauto geplant wurde.

Schon gelesen?

Nissan Qashqai - schnell wie nie