Kia Sportage: Wer hat´s erfunden?

Heute sind sie nicht mehr aus dem Straßenbild wegzudenken: Kompakt-SUV. Der Vorreiter dieser Modellklasse, der Kia Sportage, will auch in seiner Neuauflage Trendsetter bleiben.

kia-sportage-2016-3.jpg
In dervierten Generation des "Originals" noch besser: der neue Kia Sportage. Foto: Hersteller

Alles misst sich am Original: Bei den Kompakt-SUVs ist das der Kia Sportage, der in seiner Erstauflage 1994 einen Boom auslöste. Heute hat beinahe jeder Autohersteller ein solches Modell im Programm. Der Trendsetter will sein führendes Know-how in diesem Segment mit der vierten Generation des Bestsellers unter Beweis stellen. Rein optisch wird der Sporttage seinem Namen mehr als gerecht. Der Neue sieht knackig und muskulös aus. Außen wuchs er um vier Zentimeter und basiert nun auf dem größeren Konzernmodell Tucson. Laut Kia hat man den neuen Sportage in ein „Fitnessstudio“ gesteckt – und das scheint keineswegs untertrieben.

 

Kluge Details und mehr Komfort

Als Benchmark in der Klasse gilt der VW Tiguan und genau diesen haben die Kia-Manager im Visier. Technisch haben die Koreaner das neue Modell daher deutlich aufgewertet. Neu im Programm ist der 1,6 Liter T-GDI mit 7-Stufen Automatik. Auch im Innenraum hat sich einiges getan: Neue Softtouchmaterialen wirken hochwertiger als im Vorgänger, dazu sorgen klug durchdachte Details, wie je eine Smartphoneladestation vorne und hinten für Komfort. Komfortabel auch das Innenraumgeräusch. Hier haben die Ingenieure ganze Arbeit geleistet, um das 160 Watt bzw. gegen Aufpreis 320 Watt JBL-Soundsystem zur vollen Geltung zu bringen. Auch das Fahrwerk wurde neu komponiert – in der „GT-Linie“ ist es nun besonders sportlich ausgelegt.

 

Eine Fülle von Sicherheitsfeatures

Herausragend sind auch die Sicherheitsfeatures des neuen Sportage. Eine Fülle von Assistenten, vom Notbrems-, zum Querverkehr- und Spurthalte- bis zum Fernlichtassistenten ist alles mit an Bord. Fazit: Das Original hat sich keineswegs auf seinen Status ausgeruht. Die neue Generation des Sportage ist in jeder Hinsicht besser geworden.

 

Mehr zum Thema: