H&R Renault Clio R.S.: Dank Upgrade noch bulliger!

Der Buchstabe S steht beim 200 PS starken Renault Clio R.S. für "Sport". Damit auch die Optik dazu passt, hat der Spezialist H&R jetzt ein Gewindefahrwerk für den flotten Franzosen entwickelt ...

Clios neue Füße_1 - Cover
H&R macht den Renault Clio R.S. noch sportlicher Foto: H&R

Mit dem ab sofort lieferbaren Gewindefahrwerk sorgt Spezialist H&R beim neuen Renault Clio R.S. für ein Fahrwerk-Upgrade, das den kompakten Sportler besonders bullig wirken lässt.

Der Fahrbahn entgegen

Eine stufenlose Höhenverstellung ermöglicht die Absenkung der Karosserie um 30 bis 55 Millimeter an der Vorderachse, hinten liegt der Einstellbereich bei 20 bis 40 Millimeter. Das Ergebnis soll Clio-R.S.-Fans begeistern: Das Einlenkverhalten gewinnt nochmals an Dynamik, die Seitenneigung der Karosserie wird spürbar reduziert, so H&R.

Clios neue Füße_6
Farbige Akzente weisen im Sport-Clio ab Werk auf die Kraft hin Foto: H&R

Kein Komfortkiller

Trotzdem lässt der erzielte Fahrkomfort neben dem Besuch auf der Rennstrecke auch lange Reisen ohne Einschränkungen zu, verspricht der Hersteller. Wie alle H&R-Produkte verfügt das Gewindefahrwerk über das erforderliche Teilegutachten.

Mehr zum Thema: