Ducatis neuer Spitzensportler leistet 205 PS!

Bei der starken Ausstattung der neuen 1299 Panigale von Ducati fragt sich, was das Superbike nicht kann. Noch schneller, noch stärker und noch wendiger - der Italiener kann sich sehen lassen, wie erste Bilder zeigen.

205 PS und bis zu 145 Newtonmeter Drehmoment - Cover
205 PS und bis zu 145 Newtonmeter Drehmoment Foto: APA (dpa/gms/Ducati)

Ducati dreht bei seinem Spitzensportler an der Leistungsschraube: Die neue 1299 Panigale kommt auf 151 kW/205 PS. Dafür wurde dem Superbike einen größerer Zweizylindermotor mit 1.285 Kubikzentimetern Hubraum eingepflanzt. Als maximales Drehmoment bescheinigt Ducati der neuen Modellgeneration 145 Newtonmeter.

Zwei Varianten

Die 1299 Panigale soll wie ihre Vorgängerin als Standardmodell und in einer technisch verfeinerten S-Version angeboten werden. Sie fährt mit einem optimierten Fahrwerk und zahlreichen elektronischen Helfern vor - von einer Traktionskontrolle über Kurven-ABS bis hin zur Anti-Wheelie-Funktion, die das Vorderrad beim Beschleunigen am Boden hält.

Probefahrt mit einem Ducati-Modell eurer Wahl:

www.ducati.at

Mehr zum Thema: