Das erste Mal auf Video: Freie Fahrt für Testpiloten im BMW i3

Zwischen Begeisterung und Erstaunen: 45 Teams – insgesamt 107 Menschen - wurden in Berlin, London und Madrid zur Testfahrt in einem BMW i3 eingeladen und während ihrer Fahrt gefilmt. Darunter auch Hollywood-Star Josh Hartnett.

BMW - Titel
Testfahrer im BMW i3 Foto: BMW

In der aktuellen BMW i Online-Kampagne rückt nun das Fahrerlebnis in den Fokus, nachdem bis jetzt die Marke BMW i und das Produkt BMW i3 im Vordergrund der Kommunikation standen. Auf der Onlineplattform www.TheBMWi3Experience.com können User ab sofort BMW i3 Testfahrer bei ihrer ersten Fahrt mit einem elektrisch angetriebenen Fahrzeug begleiten. Nicht-inszenierte Situationen und Dialoge ohne Skript vermitteln die authentischen Reaktionen und Begeisterung der Fahrer und Beifahrer.

Bühne frei für den Elektroantrieb

45 Teams – insgesamt 107 Menschen - wurden in Berlin, London und Madrid zur Testfahrt in einem BMW i3 eingeladen und während ihrer Fahrt gefilmt. Über 30 Stunden Filmmaterial wurden auf die besten und unterhaltsamsten Szenen komprimiert und zur Verwendung auf der Onlineplattform zusammen geschnitten.  Weitere Testfahrten in Paris, Amsterdam und Oslo sind in Planung. Die Testfahrer sind Menschen ohne Erfahrung in der Nutzung von Fahrzeugen mit Elektroantrieb: Paare, Familien, Freunde, Studenten und Arbeitskollegen im Alter zwischen 20 und 65 Jahren, aber auch ein Hollywoodstar: Der US-amerikanische Schauspieler und Produzent Josh Hartnett wurde ebenfalls bei seinem ersten BMW i3 Erlebnis gefilmt.

Jetzt für Probefahrt online anmelden:

www.bmw.at

Mehr zum Thema: