Crossover aus Korea: Hyundai i20 Active

Unterfahrschutz, Nebelscheinwerfer, Dachreling und Spoiler.

Hyundaii20Active1.jpg
Hyundai i20 Active Foto: Hersteller
Hyundaii20Active2.jpg
Hyundai i20 Active Foto: Hersteller

Für Sportfreunde gibt es das Hyundai i20 Coupé und wer gerne das Abenteuer sucht, den i20 Active. Letzterer hat dafür einiges an „Accessoires“ mit auf den gerne auch etwas steinigen Weg bekommen. Front- und Heckstoßfänger haben Unterfahrschutzblenden. Zudem sind Nebelscheinwerfer angebracht und am Heck finden wir auch noch einen dezenten Spoiler. Radlaufblenden, dicke Seitenleisten und die silberne Dachreling runden das Crossover-Paket ab. Und damit auch der holprige Feldweg kein Hindernis ist, haben die Techniker das Fahrwerk angehoben. Ausgeliefert wird der i20 Active unter anderem mit einem neuen 1.0-Liter-T-GDI-Turbo-Dreizylinder., welcher auch in den andern i20-Modellen zum Einsatz kommt.

Mehr zum Thema: