Autowäsche Kalender: Diese Typen wollen nur Frieden!

Bei "Autowäsche Kalender" denkt ihr an hübsche Damen in knappen Bikinis, die mit Wasserschlauch, Charme und Schaum feine Blechkarossen wienern? Vergesst es! Hier kommt ein Monatswerk der ganz anderen Art.

Autowäsche Kalender 2015: Total abgefahren_14 - Cover
Der Herr hat für den Winter gut vorgesorgt ... und seinen Oldtimer in die warme Scheune gestellt Foto: www.autowaesche-kalender.de

Auf den Monatsbildern des Autowäsche Kalenders sind amerikanische Hot Rods zu sehen, russische Limousinen, deutsche Kleinstmobile und italienische Sport-Ikonen. So weit kennen wir das. Doch daneben posieren - Herren in Unterwäsche. Das klingt nach dem Gipfel des schlechten Geschmacks. Offensichtlich gibt's aber Leute, denen das gefällt, denn der Jahreskalender mit den Schlüpfer-Motiven erscheint für 2015 bereits zum fünften Mal.

Autowäsche Kalender 2015: Total abgefahren_3
Na, Prost Mal-Zeit! Normalweise sind doch die Modelle leicht bekleidet und nicht der Künstler? Foto: www.autowaesche-kalender.de

Bilder mit Witz arrangiert

Die Macherinnen hinter dem skurrilen Werk sind die Grafikdesignerin Janet Schürmeyer und die Fotografin Paula Kopczynski. Sie wollen gar nicht, dass man ihren Kalender allzu ernst nimmt. "Wir kommen in Frieden und kämpfen mit Humor" heißt der Untertitel auch folgerichtig. Die Motive sind mit viel Witz arrangiert, die Bilder nett unterschrieben. So liegt auf dem April-Bild ein Schneewittchen im Volvo P1800 ES von 1973 und ein Jüngling im "zwergentränendurchnässten Königssohnstrampler" steht daneben. Wer sich den gedruckten Blickfang an die Wand hängen möchte, kann ihn unter www.autowaesche-kalender.de für 29,90 Euro bestellen.

Mehr zum Thema: