Andra Drac Racing in Sydney: Zuerst gefeuert, dann gefeiert

Beim Drag Racing treten aufgerüstete Straßen- bzw. Rennautos in Duellen gegeneinander an. So viel ist klar: Benzin allein reicht hier nicht. Das ist ein klarer Fall für Nitromethan, das für mehr Power - und buchstäblich Zündstoff - sorgt!

Andra Drag Racing - Titel
Foto: YouTube/Andra Drag Racing

Manche waten durchs Wasser, er geht durchs Feuer: Der Fahrer Anthony Begley überlebt das Inferno in seinem Wagen beim Andra Drag Racing (Anm: Andra ist der abgekürzte Name des australischen Drag Racing-Verbands) in Sydney beinahe unbeschadet. In den USA genießen die Wettrennen, zu denen Straßen-, Renn- und Spaßkarossen zugelassen sind, enorme Popularität, außerhalb der Vereinigten Staaten vor allem in Australien.

Fan-Artikel online bestellen:

www.andrashop.com

Mehr zum Thema: