Das Kind im Mann darf aus der Sprungschachtel! Der Mini als Bausatz

Das Kind im Mann darf aus der Sprungschachtel! Der Mini Cooper Mk VII liegt ab August als Bausatz vor. Verspielte Hobby-Bastler werden die Extras gefallen: Motorhaube und Kofferraum lassen sich öffnen, der Motor ist im Detail nachgebildet.

Mini für Fortgeschrittene_2 - Cover
Wird das Dach abgenommen, blickt man auf ein detailliertes Cockpit Foto: Lego

Der kleine Brite ist ein klassischer Fall für das Kind im Mann, darauf weist schon die Altersangabe "16+" auf dem Karton hin. Insgesamt 1.077 Einzelteile wollen zusammengesteckt werden, was den Mini Cooper Mk VII im klassischen "British Racing Green" für jüngere Lego-Fans eher disqualifiziert. Das kultige Auto ist Teil der "Lego Men"-Serie, die auch ein Containerschiff oder einen Schwerlastkran beinhaltet.

Mini für Fortgeschrittene_4
Unter der zu öffnenden Haube befindet sich ein Vierzylinder Foto: Lego

Viel zu sehen

Eine Vielzahl von Details sorgt für die große Zahl an Teilen. So lassen sich Motorhaube und Kofferraum öffnen, unter der vorderen Haube befindet sich eine detaillierte Motornachbildung. Hinzu kommt ein Innenraum mit Sitzen im Karo-Look und einem drehbaren Lenkrad. Das Highlight ist die Picknickausrüstung im Heck. Dort befindet sich nach getaner Puzzlearbeit ein kompletter Korb mit Trinkflasche, Gläsern und Decke. Ab dem 1. August 2014 ist der Lego-Mini zu haben, es gibt ihn im Online-Shop der Marke und den Lego-Stores. Kostenpunkt: 90 Euro.

Mehr zum Thema: