WIMO ist Botschafterschule des EU-Parlaments

BM Heinz Faßmann zertifizierte unter anderem drei Kärntner Schulen, die sich in besonderer Weise um den europäischen Gedanken bemühen.

46_20180629_E.JPG
Neben der WIMO Klagenfurt sind zwei weitere Kärntner HLW-Schulen als Botschafter des Europäischen Parlaments zertifiziert Foto: WIMO

In einem Festakt im Haus der Europäischen Union in Wien ernannte BM Dr. Heinz Faßmann die WIMO Klagenfurt zur „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“. Zu dieser Auszeichnung gratulierten die Abgeordneten zum Europäischen Parlament Karoline Graswander-Heinz und Othmar Karas sowie die EU- Koordinatorin der Bildungsdirektion Kärnten, LSI Dr. Renate Kanovsky-Wintermann.

Vernetzung der Jugend

Österreich beteiligt sich seit 2016/17 am EU-Bildungsprogramm „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“. In ganz Europa beschäftigen sich Schüler der Oberstufe und ihre Lehrer in speziellen Workshops und Projekten mit demokratiepolitischen Fragen auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Dabei ist die Vermittlung europäischer Werte und die Vernetzung der Jugendlichen in Europa ein wichtiger Bestandteil der politischen Bildung an den Europa-Schulen.

Zukunft  gestalten

BM Faßmann appellierte dabei an die Schüler als Junior-Botschafter, kritikfähig, neugierig und politisch aktiv die Gestaltung der Zukunft Österreichs und Europas in die Hände zu nehmen. Beide Europa-Abgeordneten und die Festrednerin Dr. Christiane Spiel bedankten sich bei den Schulen für ihr Engagement und verwiesen darauf, dass das Europäische Parlament direkt von allen Europäern gewählt werde, was weltweit einmalig ist. „Wir müssen Europa leben“, meinte Othmar Karas. Alle Redner waren sich einig darin, dass ein kleines Land wie Österreich nur in einem starken und sicheren Europa wirtschaftlich und kulturell den Herausforderungen der Globalisierung erfolgreich begegnen kann.

Drei Botschafter in Kärnten

Derzeit sind in Kärnten einschließlich der WIMO nur drei Schulen zertifiziert. Alle drei Schulen sind HLWs (Klagenfurt, St. Veit, Spittal), was die hohe Qualität der Ausbildung im humanberuflichen Schulbereich unterstreicht.

Mehr zum Thema: