Wiener Linien verwandeln Karlsplatz in Sommer-Wohlfühloase

Die Sommer-Aktion „Hetz in da Hitz“ geht in die Verlängerung: Die Wiener Linien verwandeln den Karlsplatz an gleich zwei Tagen – dem 2. und 3. August – in eine sommerliche Wohlfühloase. Kostenlose Attraktionen rund um das Thema „Wasser" sorgen für Abkühlung und Ferienstimmung mitten in der Stadt.

20190725_HetzinderHitz.jpg
Die Wiener Linien verwandeln den Karlsplatz am 2. und 3. August in eine sommerliche Wohlfühloase. Foto: Wiener Linien

Ab 14 Uhr kann man bei Wasserbomben-Mikado und Surf-Rodeo seine Geschicklichkeit erproben. In der Chillout Area locken gemütliche Liegestühle, Sonnenschirme spenden Schatten und Wasser aus dem Sprühnebelbogen sorgt für Abkühlung. Bei erfrischenden Getränken und Lounge-Musik lässt es sich hier bis in die späten Abendstunden herrlich entspannen. Sonnencreme, Schweißbänder und Klebe-Tattoos werden kostenlos verteilt.

Mit Bademode & Co. stilecht durch den Sommer

Wer auch den Rest des Sommers stilecht verbringen will, kann vor Ort die aktuellen Sommer-Fanartikel der Wiener Linien erwerben: Die neue Bademode, das Badetuch und das Getränke-Set sind vor Ort erhältlich. Auch von den beliebten Badeschlapfen „Wiener Letten" sind noch Restbestände verfügbar.

Hetz in da Hitz im Überblick:

2. und 3. August 2019, 14 bis 22 Uhr

Karlsplatz, beim Otto-Wagner-Pavillon, 1040 Wien

Haltestelle „Karlsplatz" der Linien 1, 62, 4A; U1, U2, U4

Eintritt frei