Wasser-Action in Wien

Wenn die Temperaturen wieder in die Höhe klettern, sehnen wir uns alle nach dem kühlen Nass. Wir haben für alle Wasserratten die Hotspots in und um Wien für Wasser-Spaß und Action recherchiert.

Wasser Action Wien
Foto: Therme Wien

Spider-Rock

Wo? Restaurant Donau Marina, Handelskai 343, 1020 Wien

Öffnungszeiten? 6. Mai bis 1. Oktober

Do & Fr: 16 bis 20 Uhr

Sa, So & Feiertage: 14 bis 20 Uhr

Eintritt? Einzelticket 19,50 €, 5er-Karte 78,– €

Gewichtsbeschränkung: FlyingFox: 100 kg, PowerFan: 120 kg

Am 380 Meter langen Flying-Fox schweben Besucherinnen und Besucher entweder alleine oder zu zweit über die U2 und das Hafenbecken der Marina um sicher vor dem Marina-Restaurant zu landen.

Wer den Pegel an Adrenalin für den Tag schlussendlich noch steigern möchte, kann seine Nervenstärke am Powerfan mit einem kontrollierten 36 Meter-Absturz beweisen – um nach einem beinahe freien Fall am Fuße des Spider Rock XL Towers zu landen.

Wasser Action Wien
Foto: spider-rock.at

Wakeboarden 

Wo? Restaurant Wake_Up, Am Wehr 1, 1220 Wien

Öffnungszeiten? Juli & August: täglich 10 Uhr bis zum Sonnenuntergang (ca. 21 Uhr)

September: Mo-Fr ab 13 Uhr, Sa, So & Feiertage ab 12 Uhr

Eintritt? 1 Stunde 15,– € für Kinder/18,– € für Erwachsene, Tageskarte 30,– € für Kinder/36,– € für Erwachsene

Leihgebühr? Neoprenanzug, Helm & Board 11,– € pro Stunde/35,– € pro Tag

Beim Wakeboarden gilt: Nicht den Mut verlieren und probieren, probieren, probieren! Hat man dann erstmal den Dreh raus, fliegt man geradezu übers Wasser!

Wasser Action Wien
Foto: wakeboardlift.at

Stand Up Paddling 

Wo? Vienna City Beach Club, Neue Donau

Gänsehäufel, Moissigasse 21, 1220 Wien

Copa Beach, Neue Donau

Öffnungszeiten? Gänsehäufel: täglich 10 bis 19 Uhr

Vienna City Beach Club & Copa Beach: Fr-So 12 bis 21 Uhr

Verleih? 1 Stunde ab 10 Uhr um 13,– €

Happy Hour (10,– €) 10 bis 11 Uhr im Gänsehäufelbad und 12 bis 13 Uhr im VCBC & Copa Beach

SUP Tandem & XXL (2-6 Personen) um 20,– € & 30,– € im Gänsehäufelbad

19,– € Afterwork für 2 Stunden von 17 bis 19 Uhr und 19 bis 21 Uhr

Hollywood-Stars wie Cameron Diaz oder Jennifer Aniston sind bereits begeistert: Stand Up Paddling (SUP) ist die neue Trendsportart aus Hawaii, die Surfen für jedermann möglich macht: Auf einem speziell kippstabilen Surfboard stehend gleitet man mit Hilfe eines Paddels übers Wasser, ganz nach dem Motto:„Draufstellen – lospaddeln – Spaß haben!“ Ein durchdachtes Schulungskonzept, modernste SUP Boards und ultraleichte Carbon Paddles, sowie die Schulungserfahrung der SUP Instruktoren sorgen für Action am Wasser.

Wasser Action Wien
Foto: instagram.com/supcentervienna

Surfen auf der City Wave 

Wo? City Wave bei den Multiplex-Terrassen der Shopping City Süd

Öffnungszeiten? Mo-Do 9-22 Uhr, Fr 9-24 Uhr, Sa 10-24 Uhr, So 10-22 Uhr

Eintritt? Online-Buchung oder Restplätze vor Ort (nur Barzahlung)

50 Min Surfsession für Anfänger oder Fortgeschrittene um 39,– € (Kinder ab 8)

Softboards und Helme inkludiert, Erwachsene ab 16 Jahren zahlen 5,– € extra für Neoprenanzug

Außerdem: Beachvolleyball von 10 bis 16 Uhr gratis, Spielbälle gegen Kaution, 16 bis 21 Uhr pro Stunde 20,– €

Grundvoraussetzung: Schwimmkenntnisse!

Die CityWave ist das Highlight der neuen Multiplex Terrassen und die perfekte Ergänzung zu dem bereits bestehenden Entertainmentangebot mit Gastronomie, Kino und Events vor der Shopping City Süd. Neben großzügigen Erholungsflächen und einem Bar-Bereich beherbergen die Multiplex Terrassen auch ein eigenes Beachvolleyballfeld.

Wasser Action Wien
Foto: Stefan Knittel

Außenbereich Therme Wien

Wo? Kurbadstraße 14, 1100 Wien

Öffnungszeiten? Mo-Sa 9 bis 22 Uhr, So & Feiertag 8 bis 22 Uhr

Eintritt? Bis 31. August: Tageskarte mit Kästchen 19,50 € für Erwachsene, für Kinder 12,50 € (exkl. Sauna& Solewelt)

Der Jahreszeitengarten der Therme Wien grenzt mit seinen 13.000 Quadratmetern an den denkmalgeschützten Kurpark Oberlaa und verwandelt sich alleine schon durch seine Weitläufigkeit zu einem Naturereignis. Für alle, die die Natur aktiv genießen wollen, gibt es ein 25 Meter langes Sportbecken mit kühlen 24 Grad Celsius – zum „Längenziehen“ und Abkühlen. Alle „Rutsch-Profis“ haben gleich mehrere Rutschen zur Auswahl! XTube: In einer Sekunde legt man 4 bis 6 Meter zurück. Gut, dass die Rutsche 105 Meter lang ist, da dauert das Vergnügen länger. Und für alle, die abenteuerliche Kurven und schnelle Übergänge lieben. Black Hole: 112 Meter pures Quietsch-Vergnügen. Kein Wunder bei den Lichteffekten, die diese Rutsche bietet: 20 Meter Running Light und gläserne Röhre!

Wasser Action Wien
Foto: Therme Wien

Mehr zum Thema: