Traumdeutung: Diese 4 Träume hat fast jeder!

Träume sind schon lange eine Mysterium und ganze Wissenschaften widmen sich ihrer Deutung. Dabei gibt es vier Träume, die fast jeder Mensch kennt und die auch immer wiederkommen. Wir verraten Ihnen ihre Bedeutung.

Frau-schläft-Traumdeutung.jpg
Manche Träume wiederholen sich immer wieder Foto: michaeljung/iStock/Thinkstock

Träume sind schon kurios. Oft kann man sich gar nicht erinnern und trotzdem träumt man fast jede Nacht, sobald die sogenannte "REM-Phase", die Tiefschlafphase, erreicht ist. Psychologen setzen sich schon lange mit der Deutung von Träumen auseinander und versuchen ihrem Ursprung auf den Grund zu gehen. Das "Country Living Magazin" hat mit William Braun gesprochen. Einem Psychologen, der die Bedeutung der häufigsten Träume erklären kann.

1. Tief fallen

Dieser Traum bedeutet laut dem Psychologen, dass man sich unsicher oder überfordert fühlt. Keine Kontrolle über die Situation zu haben, oder zu wenig Rückhalt und Unterstützung, können auch ein Auslöser sein. Allerdings müsse bei diesem Traum ganz stark auf die Details in den unterschiedlichen Träumen geachtet werden. "Auch wenn der Traum sehr häufig vorkommt, sind die Einzelheiten der unterschiedlichen Fälle sehr entscheidend, um die genaue Ursache zu erkennen", sagt Braun.

2. Stimme verloren

Es ist eine unglaubliche Hilflosigkeit, wenn man im Traum die Stimme verliert und in einer Notsituation nicht um Hilfe schreien kann. "Das könnte nicht nur ein Traum sein, sondern eine tatsächliche Schlaflähmung", erklärt William Braun. Während der "REM-Phase" ist der Körper in einer sogenannten Schlaflähmung, die den Körper davon abhält sich zu bewegen, während wir träumen. "Wenn Menschen diesen Zustand tatsächlich wahrnehmen, sind sie meistens vor der Tiefschlafphase wach geworden. Allerdings handelt es sich dabei um einen so kurzen Zeitraum, dass er als Traum wahrgenommen wird.

3. Nackt in der Öffentlichkeit

Laut dem Experten ist dieser Traum begleitet von Scham und dem Gefühl von Peinlichkeit. Außerdem können hier Verletzlichkeit und Entblößung eine Rolle spielen. Diese Gefühle können der Auslöser für diesen Traum sein, wenn einem die Situation im Traum unangenehm ist. Sollte das allerdings nicht der Fall sein und sich diese Nacktheit gut anfühlen, könnte das bedeuten, dass die Person gesehen, anerkannt und bewundert werden will.

4. Zähne fallen aus

Braun sagt, dass dieser Traum mit Anspannung und Ängsten zusammenhängt. Die träumende Person könnte besorgt sein, weil Veränderungen bevorstehen oder es Schwierigkeiten im Alltag gibt.

Mehr zum Thema: