Roboter mit Spracherkennung ruft für Sie an!

Der clevere RoBoHon ist fast 20 Zentimeter groß und befolgt, womit Sie ihn beauftragen. Der Droid hat eine eigene SIM-Karte eingebaut, sodass er unter anderem wie ein Smartphone funktioniert.

Spracherkennung
Roboter statt Handy Foto: 石川 温の「スマホ業界新聞」/YouTube

Er ist jedoch auch mit Spracherkennung ausgestattet und kann je nach Befehl nach Informationen für Sie suchen, Fotos schießen und sogar tanzen. Wenn Sie jedoch lieber Fotos oder Videos bestaunen wollen, beugt er sich nach vorne und projiziert die Bilder auf dem Boden.

Noch kein Preis

Wer also einmal ein etwas anderes Smartphone haben möchte, ist mit seinem eigenen Roboter ziemlich gut beraten. Wie mit jedem anderen konventionellen Handy ist es auch mit RoBoHon möglich, E-Mails zu verschicken und Apps herunterzuladen. Der Haken: Einen Preis für den Hausroboter gibt es noch nicht! Hier sehen Sie aber einen kleinen Ausschnitt seiner Fähigkeiten!