SCN: Ein Herz für die Kinderkrebshilfe

Geschenke gratis verpacken lassen und gleichzeitig selber schenken: Der Erlös der Weihnachtsspenden-Aktion brachte 1.000 Euro für die Österreichische Kinder-Kinder-Krebs-Hilfe (ÖKKH).

Shopping_Cente_Nord_c_Shopping Center Nord.jpeg
Tijana Simic (Leitung Marketing SCN) und Franziska Oppitz (Öffentlichkeitsarbeit ÖKKH). Foto: Shopping Center Nord

Nach dem Motto „Geben ist seliger als nehmen“, hat das Shopping Center Nord zu Weihnachten – wie schon in den letzten Jahren – wieder eine Spendenaktion für die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe gestartet, bei der die SCN-Kunden eine große Rolle spielten. 

Spenden schafft Freude – und bringt Shopping-Gutscheine

Gegen eine freiwillige Spende konnte man seine Weihnachtseinkäufe direkt vor Ort verpacken lassen und dabei gleichzeitig Gutes tun. Außerdem wurden zu Gunsten der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe SCN-Adventlose verkauft, die mit etwas Glück zu einer kostenlosen Autowäsche führten oder Shopping Gutscheine bescherten. 

Der Erlös der Aktionen wurde vom SCN auf 1.000 Euro aufgestockt und von Tijana Simic (Leitung Marketing SCN) an Franziska Oppitz (Öffentlichkeitsarbeit ÖKKH) übergeben.