Sommer mit Pferden: Camps am Schottenhof

Am Schottenhof in Wien gibt es auch heuer wieder tolle Sommercamps für Kinder, bei denen ein vielfältiges Programm mit und rund um Tiere geboten wird.

2015-10-09 362.jpg
Foto: Schottenhof

Geschulte Voltigier- und Reitpädagoginnen gestalten ihre Arbeit nach den Wünschen und Träumen der Kinder – und das sind meist nicht Hufschlagfiguren oder Runde für Runde im Kreis reiten! In ihren Vorstellungen zähmen sie ein wildes Pferd, dessen Vertrauen sie gewinnen, oder galoppieren über weites Land und meistern aufregende Abenteuer mit Freunden. Die Kinder dürfen selbst aktiv in allen Bereichen der Versorgung und Pflege der Tiere mithelfen, sie erhalten so einen unmittelbaren Eindruck in das Leben am Pferdehof und lernen die Tiere, mit all ihren Bedürfnissen und Besonderheiten kennen.

2015-10-09 518.jpg
Foto: Schottenhof

Auf ein achtsames und wertschätzendes Miteinander wird auf diesem Hof besonders geachtet, mit Übungen und Spielen wird das Gruppengefühl gestärkt und Einfühlungsvermögen gefördert. Natürlich ist dazwischen auch Raum und Zeit um die Seele baumeln zu lassen, miteinander zu plaudern oder im kleinen Pool zu plantschen. Der hohe Betreuerschlüssel erlaubt auch die Teilnahme von Kindern mit besonderen Bedürfnissen und unterstützt individuelles Eingehen auf die Herausforderungen einzelner Kinder. Gearbeitet wird mit speziell dafür ausgesuchten und ausgebildeten Tieren, wie Pferden, Eseln, Ziegen, Hunden, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und sogar Hühnern. Die Mischung aus Sport, Abenteuer, Spiel und sensibler Kommunikation ermöglicht eine spannende und bereichernde Ferienzeit, bei der auch so manche Pferdeträume wahr werden! Die Camps finden in allen Sommerferienwochen statt und dauern täglich von 9 bis 17 Uhr.