Premiere für Kripperlroas auf Freigut Thallern

Tief im Salzkammergut verwurzelt ist das Brauchtum der „Kripperlroas", bei dem man von Haus zu Haus wandert, um die dort aufgestellten Krippen zu bewundern. Den wunderbaren Weihnachtsbrauch holt die Familie Polz in diesem Advent erstmalig in die Thermenregion.

DSC_0015.JPG
Familie Polz bringt den Brauch des "Kripperlroas" in die Thermenregion. Foto: Weekend Magazin

Bis Weihnachten können Leihgaben der „Krippenfreunde Salzkammergut" am Freigut Thallern besichtigt werden. Mit viel Ruhe und Muße schlendert man von Raum zu Raum und entdeckt die kostbaren Handarbeiten aus Ebensee und Altmünster. Dazu passende Beschreibungen erzählen Wissenswertes über dieses kostbare Kunsthandwerk. Einzelne Exponate können auch käuflich erworben werden.

DSC_0007.jpg
Bis Weihnachten können Leihgaben der „Krippenfreunde Salzkammergut" am Freigut Thallern besichtigt werden. Foto: Weekend Magazin

Mehr zum Thema: