Nie wieder Flugangst! Mit diesem Tipp klappt's

An Flugangst zu leiden ist etwas ganz schreckliches und die Furcht vor einem möglichen Absturz oder Kontrollverlust ist nur schwer in den Griff zu bekommen. Doch jetzt gibt es eine skurrile Methode, mit der Sie nie mehr Flugangst haben!

Nie-wieder-Flugangst.jpg
FEarlessFlight verspricht: "Nie wieder Flugangst." Foto: riskms/iStock/Thinkstock

Genauso wie Meg Ryan in „French Kiss“ ihre Flugangst durch einen simulierten Flug in einem echten Flugzeug überwindet, ist das jetzt auch in der Realität möglich. Denn die Filmstudios „Air Hollywood“  bieten sogenannte „Fearless Flights“ (deutsch: Flüge ohne Angst) an. Dabei werden die Teilnehmer in ein Flugzeug gesetzt und mit der Hilfe eines Coaches durch den simulierten Flug beleitet.

Angstfrei in nur zwei Tagen

Der Zwei-Tages-Kurs wird von Ron Nielson geleitet. Er hat selbst 30 Jahre als Pilot gearbeitet. In dieser Zeit war er viel mit Passagieren in Kontakt, die Flugangst hatten. Es beginnt mit „Trockentraining“. Denn zuerst werden die Teilnehmer vier Stunden in die mechanischen Prozesse und die Wissenschaft der Turbulenzen eingeführt. Danach wird’s ernst für die „Passagiere“, denn es geht für zwei Stunden in den Flugsimulator. Wer das überstanden hat, kann am zweiten Tag an einem richtigen Flug teilnehmen, bei dem der Coach ebenfalls an der Seite der Teilnehmer steht. „FearlessFlight“ kann natürlich keine Folge garantieren, aber diejenigen, die es schaffen, haben ein neues Lebensgefühl.

Mehr zum Thema: