Neue Marketingleiterin für Ottakringer Brauerei

Die Ottakringer Brauerei beginnt das neue Jahr mit einer spannenden Personalie: Kerstin Neumayer ist die neue Marketingleiterin der Wiener Traditionsbrauerei.

Brauerei_Gelände_Vorderseite_small.jpg
Die 1837 gegründete Ottakringer Brauerei gibt es seit 1837 ist eine der letzten großen unabhängigen Brauereien Österreichs. Foto: Ottakringer Brauerei

 „Mit Kerstin Neumayer haben wir eine Top Executive Managerin mit 26-jähriger Expertise im Handel und Marketing an Bord geholt. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit ihr die Marke Ottakringer auf ein neues Level heben werden. Sie passt perfekt zu uns und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“, so Matthias Ortner, Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei. Die Ottakringer Brauerei gibt es seit 1837. Sie ist die letzte große Wiener Brauerei und gleichzeitig eine der letzten großen unabhängigen Brauereien Österreichs.  „Ich mag das Bier, ich mag die Marke und ich freue mich darauf, die Zukunft maßgeblich mitzugestalten“, sagt Neumayer. „Meine Aufgabe ist es, Ottakringer als Marke für die Menschen erlebbar zu machen.“

Portrait_Kerstin_Neumayer.jpg
Die Neo-Marketingleiterin bringt 26 Jahre Erfahrung in das Unternehmen ein. Foto: Ottakringer Brauerei

Mehr zum Thema: