Anja Glüsing sucht das Supertalent

Jetzt oder nie! Vocal-Coach Anja Glüsing will die viele Talente der heimischen Jugend fördern. Und dafür bittet sie im Rahmen der Familienmesse in Klagenfurt 7- bis 18-Jährige auf die Bühne und bietet ihnen die einzigartige Chance, sich vor einer hochkarätig besetzten Jury zu präsentieren. Tolle Preise warten. Die Bewerbungsfrist läuft bis 31. Oktober.

11CAC9A6-6AD8-4086-89BC-D29BB5C1ED1E_v0_h.jpg
Die gebürtige Deutsche ist seit zehn Jahren in Kärnten und hat ein Gesangs- und Sprechstudio in Viktring Foto: Anja Glüsing

Kärnten steckt voller Talente – und auf die Suche nach dem Supertalent des südlichsten Bundeslandes der Alpenrepublik macht sich Vocal-Coach Anja Glüsing. Ihr zur Seite steht die Dance-Industry als Kooperationspartner. Showdown ist am 12. und 13. November im Rahmen der Familienmesse in Klagenfurt. Auch wenn die gebürtige Deutsche, die seit rund zehn Jahren in Kärnten lebt und arbeitet, eine begnadete Sängerin ist, so weiß sie, dass im heimischen Nachwuchs viel Potenzial auch abseits der Musik steckt. Die schlummernden Talente will sie mit „Kärnten sucht das Supertalent“ wecken. „Wir suchen nicht nur Sänger und Musiker, sondern auch Akrobaten, Zauberer, Tier-Dresseure, Tänzer und Comediens sind auf unserer Bühne herzlich willkommen." Auf die Gewinner der verschiedensten Kategorien warten tolle Preise, darunter auch ein Workshop am Stadttheater Klagenfurt und Live-Auftritte, Coachings und CD-Aufnahmen und noch vieles mehr. „Alle, die sich auf die Bühne stellen und sich präsentieren, sind Gewinner. Abgesehen davon übt unsere Jury konstruktive Kritik, gibt Tipps und Ratschläge.“

Starmacherin

Und einen Blick dafür, wer das „Zeug“ zum Star hat, hat Anja Glüsing allemal – immerhin coachte sie schon die Girlband der 1990er „TicTacToe“ und DSDS-Teilnehmer Daniel Küblböck. Mehr als 20 Jahre war Anja Glüsing in Hamburg Dozentin der Musical-AG „Stella“ und der „Joop van den Enden Academy“. Dabei arbeitete sie auch als Vocal-Coach bei der erfolgreichen Musical-Produktion „Der König der Löwen“. Mittlerweile betreibt sie erfolgreich ihr eigenes Studio in Viktring und betreut nicht nur die heimischen Radio- und TV-Moderatoren, sondern auch Newcomer der heimischen Schlagerszene sowie zahlreiche Persönlichkeiten aus den Medien und der Wirtschaft. Mit ihrem großen Idol, Udo Jürgens, durfte die Wahl-Kärntnerin am Film „Der Mann mit dem Fagott“ zusammenarbeiten, sie castete und coachte einen Jungenchor und die russischen Soldaten für die Aufnahmen. Ihr Entdecker war übrigens der Friedrich Paasch,Theateragent von Opernstar Placido Domingo. "Ich war 19 und er hörte mich singen, schnappte sich das Telefon und rief Placido Domingo an - er hörte mich singen, das muss man sich mal vorstellen." Der Weltstar war von der Stimme der jungen Deutschen begeistert. Doch die ganz große Bühne hat die heute 50-Jährige nicht wirklich gereizt, ihr Hobby hat sie sich dennoch zum Beruf gemacht. Sie war schon mit 18 Jahren leidenschaftliche Pädagogin und Lehrerin an einer Musikschule. „Ich habe mich lieber meiner Familie gewidmet als auf große Tour zu gehen.“

Anja mit Hut.jpg
Vocal-Coach Anja Glüsing sucht das Supertalent Foto: Anja Glüsing

Bewerben

Wenn Ihr Kind Lust hat mitzumachen, sollten Sie den Bewerbungsbogen auf www.gesangsstudio-klagenfurt.at ausfüllen, ein Video drehen und es hochladen. Die Unterlagen können auch per Post an Gesangs und Sprechstudio Anja Glüsing, Goritschitzenweg 30, 9073 Viktring versendet werden. Die Bewerbungsfrist läuft bis 31. Oktober.