Jeder hat eine Geburtsblume und das bedeutet sie!

Für all diejenigen, die nicht an Horoskope glauben, haben wir hier etwas ganz Neues! Die Geburtsblumen erobern gerade das Internet und vertreiben sowohl astrologische Vorraussagen, als auch Mondkalender und Co. Hier erfahren Sie mehr.

Geburtstsblume-Bedeutung
Das bedeutet Ihre Geburtsblume Foto: simonidadjordjevic/iStock/Thinkstock

Die Geburtsblumen sind nach den Monaten eingeteilt. Das bedeutet, dass es insgesamt zwölf duftende Pflanzen gibt, die Ihnen so einiges über Ihren Charakter erzählen können.

1. Jänner - Nelke

Liebe, Faszination und Abgrenzung. Diese drei Merkmale beschreiben die Jänner-Geborenen am besten. Nelken gibt es in vielen unterschiedlichen Farben, von denen jede eine individuelle Bedeutung hat. Die pinke Nelke ist ein sehr starkes Symbol, denn sie steht für bedingungslose Liebe.

 

Ein von keiko (@keiko_1109) gepostetes Foto am

2. Februar - Schwertlilie

Vertrauen, Tapferkeit und Treue - für diese drei Dinge stehen die drei Blütenblätter der Lilie. In der Traumdeutung heißt es, dass der Traum einer lilafarbenen Lilie ein Zeichen für Weiterentwicklung und Fortschritt ist.

3. März - Narzisse

Die gelbe Narzisse steht für Wiedergeburt und Neuanfang. Außerdem soll ein ganzer Strauß der Blumen Glück bringen.

 

Ein von Luisa???? (@luisatravan) gepostetes Foto am

4. April - Gänseblümchen

Unschuld, Loyalität und Reinheit. Gänseblümchen oder Margariten werden häufig unter Freunden verschenkt. Sie sind ein Zeichen eines geteilten Geheimnisses, das nicht verraten wird.

 

Ein von Cath (@cathjjam) gepostetes Foto am

5. Mai - Maiglöckchen

Wenig überaschend ist das Maiglöckchen die Blume der Mai-Geborenen. Sie steht für Anmut, Bescheidenheit und Reinheit.

 

Ein von Aya (@ayarobertson) gepostetes Foto am

6. Juni - Rose

Obwohl jede Rose eine andere Bedeutung hat, stehen prinzipiell alle für Liebe und Leidenschaft. Gelbe Rosen sind beispielsweise ein Zeichen der Freundschaft und lilafarbene Rosen symbolisieren Liebe auf den ersten Blick.

 

Ein von Aga W. (@aguniax) gepostetes Foto am

7. Juli - Rittersporn

Leichtigkeit und Unbeschwertheit - diese Eigenschaften werden den Juli-Geborenen nachgesagt. Im Zeichen des Rittersporn sind Juli-Kinder auch offenherzig und leidenschaftlich.

8. August - Gladiole

August-Geborene sind stark, beweisen gerne Integrität und lassen sich häufig zu Schwärmereien hinreißen.

9. September - Aster

Liebe und Geduld sind die Eigenschaften, die den September-Geborenen im Zeichen der Aster nachgesagt werden. In der Antike glaubten die Menschen daran, dass der Duft der verbrannten Astern böse Geister vertreiben würde.

 

Ein von Antonina (@tosia_k777) gepostetes Foto am

10. Oktober - Ringelblume

Die Ringelblume hat vielfache Bedeutungen. Einerseits symbolisiert sie Wärme und unsterbliche Liebe, andererseit auch Leid und Trauer. Ihr Erscheinungsbild soll die Wärme der Sonne wiederspiegeln.

11. November - Chrysantheme

Freundschaft, Optimismus und Freude. Die Chrysantheme hat ausschließlich positive Bedeutungen. Sie wurde zuerst in China entdeckt und von einer Wildpflanze zu einer veredelten Blume angebaut.

12. Dezember - Weihnachtsstern

Glück, Fruchtbarkeit und Wahrheit werden vom Weihnachtsstern symbolisiert.

Mehr zum Thema: