Gitarrenfestival in Kärnten

Von 2. bis 6. August 2017 findet in Millstatt bereits zum 10. Mal das Gitarrenfestival "La Guitarra esencial" statt. Im Jubiläumsjahr stehen Stars der internationalen Musikszene auf der Bühne.

Julia Malischnig by Daniel Weiss.jpeg
Die Kärntner Gitarrenvirtuosin Julia Malischnig lädt 2017 bereits zum 10. Gitarrenfestival "La Guitarra esencial". Foto: Daniel Weiss

Musikfestival in Kärnten

Das 10-jährige Festivaljubiläum von "La Guitarra esencial" wird 2017 glanzvoll gefeiert. Dafür hat Intendantin Julia Malischnig keine Mühen gescheut: Zu erwarten sind die wohl eindrucksvollsten Saitenspiele bislang.

Crazy Horse by Thibault de Pyufontaine.jpeg
"Crazy Horse" begeistern mit außergewöhnlichen Instrumenten und fernöstlichen Klängen. Foto: Thibault de Pyufontaine

Programmhöhepunkte

Zur Premiere kommt beim Eröffnungskonzert Julia Malischnigs „All about Dreams“. Die poetische Aufführung verwebt Musik, Sprache und Tanz. Eine Sensation verspricht das Anniversary Concert, wenn sich erstmals alles um das Klavier dreht und mit David Helfgott, eine der außergewöhnlichsten Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit in Millstatt gefeiert wird. Zum großen Finale ist eine Österreich-Premiere zu erwarten: "Crazy Horse", das Sensationsquartett aus Frankreich, China und der Mongolei sorgt mit Gitarre, chinesischer Röhrenspießlaute, skandinavischer Schlüsselharfe, mongolischer Pferdekopfgeige und Obertongesang für beeindruckende Klangerlebnisse.

Weitere Infos zu „La Guitarra esencial“ gibt es hier. Tipp: Der Ticketvorverkauf startet am 19. April 2017.