Bier Guide: Ausgezeichnete Kärntner Bierkunst

Was ist drin im Bierkrug? Noch nie in der Geschichte konnten die Österreicher unter so vielen verschiedenen Bieren wählen wie heute. In seiner 19. Ausgabe stellt der Bier Guide von Conrad Seidl die neuesten Innovationen vor, führt zu den besten Bierlokalen und spürt dem Trend zum Biobier bis an seine Wurzeln nach. 35 der knapp 1.200 Lokale wurden mit der Höchstnote von fünf Krügerln bewertet - drei davon sind Kärntner Bierspezialisten.

bierfest-2018-080.jpg
Ausgezeichnete Kärntner Bierwirte: Uli Bacher (Gartenrast, 5 Krügerl, Biergeschäft), Mia Petit (Gasthaus Wulz, 5 Krügerl), Bierpapst Conrad Seidl, Mario Donner (Hirter Braukeller Privatbrauerei Hirt, 3 Krügerl, Kellermeister als eine der Bierinnovationen des Jahres), Martene Petit (Gasthaus Wulz, 5 Krügerl) und Ursula Scheuringer (Casino Linz) Foto: Medianet Verlag AG/APA-Fotoservice/Greindl

Bierpapst Conrad Seidl lud zum Bierfest ins Casino Linz. Es ist schon Tradition, dass bei dieser Leistungsschau der Bierkultur die besten Bierwirte aus dem Listing des jeweils aktuellen Bier Guide ihre Auszeichnungen entgegennehmen. Rund 150 der besten Gastronomen Österreichs, die sich um Bierpflege und Bierkulinarik verdient machen, gaben sich ein Stelldichein. Darüber hinaus wurden die Braumeister der Bierinnovationen des Jahres prämiert.

Bierlokal des Jahres

In der 19. Ausgabe seines Bier Guide listet Bierpapst Conrad Seidl rund 1.200 Adressen von Bierlokalen, in denen man unter insgesamt rund 5.000 Bierangeboten wählen kann auf. Dazu gibt er einen Überblick über alle Besichtigungsprogramme der österreichischen Bierszene. Der Bier Guide beinhaltet zudem ein Verzeichnis der bestsortierten Bier-Shops. Mehr als 70 Kärntner Bierspezialisten haben es in diese Bierliebhaber-Bibel geschafft. Drei davon wurden sogar mit der Höchstnote von fünf Krügerln bewertet. Die Gartenrast, das Gasthaus Wulz und das Hotel Loncium überzeugten die Jury. Und der Bierpapst hat eine Top-Empfehlung für Klagenfurt: The Claddagh (drei Krügerl) wurde zum Kärntner Bierlokal des Jahres gekürt. 

Weitere Infos zu Conrad Seilds Bier Guide finden Sie unter www.bier-guide.net oder www.bierpapst.eu

Mehr zum Thema: