Darum freuen wir uns auf die Wiener WIESN!

Rein ins Dirndl und rauf mit der Lederhosn! Über 350.000 Besucher aus ganz Österreich, 700 Stunden Programm, 240.000 Liter Bier – diese beeindruckenden Zahlen konnte die Wiener WIESN 2017 vorweisen. Und 2018 geht es wieder mit Vollgas weiter. Hier sind die Top 5 Gründe warum wir uns auf die Wiener WIESN freuen!

Wiener Wiesn 2018
Foto: Hannes Winkler

1. Wir werfen uns in Schale 

Endlich können wir das Dirndl oder die Lederhosn aus der hintersten Ecke des Schranks holen und uns so richtig aufbrezln. Aber dabei kann modetechnisch auch einiges schief gehen. Unsere Weekend-Tipps für das richtige Dirndl-Styling lesen Sie hier.

2. Wir lachen miteinander 

Mit guten Freunden hat man in den vergangenen Jahren dank tollem Rahmenprogramm auch so eine super Gaudi auf der Wiener WIESN gehabt. Dieses Jahr aber wird noch eines draufgesetzt mit der „Kabarett-WIESN“. Am 8. Oktober sorgt der namhafte Gery Seidl mit seinem neuen Kabarett-Solo für jede Menge Schmähs. Beim „Best of“ der Kernölamazonen wird man sich am 9. Oktober den Bauch vor Lachen halten müssen.

3. Wir geben so richtig Gas

Auch Rockfans kommen heuer auf ihre Kosten. Bei der ersten Ausgabe von „Rock die WIESN“ bebt am 2. Oktober das Wojnar’s Kaiser-Zelt mit starken Gitarrensounds. „Guns n' Roses Revolution“ und die „AC/DC Revival Band“ heizen den Gästen ordentlich ein.

4. Wir feiern alle gemeinsam

Das „Rosa Wiener WIESN-Fest“ findet dieses Jahr bereits zum 6. Mal am 5. Oktober im Wojnar’s Kaiser-Zelt statt. Was vor sechs Jahren begann, hat sich mittlerweile zum Fixpunkt des Wiener WIESN-Festes, der schwul-lesbischen Szene und deren FreundInnen etabliert. 

5. Wir genießen Land-Feeling in der Stadt

Neben authentischer Stimmung, musikalischer Highlights und einem kulinarischen Angebot vom Feinsten, gibt es auf der Wiener WIESN auch die Möglichkeit zum Networking. Am 2. Oktober findet die vierte Nacht der Landwirtschaft statt. Die Besucher erwartet ein großartiges Fest, wobei die Leistungen der heimischen Landwirtschaft gefeiert werden und die Stadt für einen Abend zum Land wird.

Wie komme ich zu einem Ticket?

Bei freiem Eintritt kann das gesamte Areal täglich ab 11:30 Uhr erkundet werden. Tickets sind nur für das Abendprogramm in den drei Festzelten von Mittwoch bis Samstag bzw. bei Sonderveranstaltungen erforderlich. Ticketreservierung über das Online-Formular unter www.wienerwiesnfest.at , per Mail an ticket@wienerwiesnfest.at oder direkt im „Wiener WIESN-Fest“ Büro in der Schwindgasse 7/7, 1040 Wien. Ticket-Hotline: +43 1 / 503 08 77 - 12.