20. Opernredoute: Glitzerndes Jubiläum

Wo sonst Opern das Publikum verzaubern, erobern beim gesellschaftlichen Höhepunkt des Jahres zahlreiche Ballbegeisterte das glanzvollste Parkett der Saison.

Eroeffnung - Perspektive Zuschauerraum.jpg
Foto: Marija Kanizaj/ Opernredoute

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums haben sich die Opernredoute-Gastgeber Nora Schmid, Bernd Pürcher und Wolfgang Hülbig ein besonders glamouröses Programm einfallen lassen. So schlüpft in diesem Jahr Theater-Star Nikolaus Habjan mit seiner Puppen-Diva „Gisela Hering“ in die Rolle des Conférenciers.

Conferencier - Nikolaus Habjan.jpg
Foto: Marija Kanizaj/ Opernredoute

Kulinarischer Highway 

Zusätzlich werden die Besucher von den besten Gastronomen der Genusshauptstadt auf einen kulinarischen Highway entführt. Hier biegen Sie garantiert nie falsch ab, denn unser kulinarischer Highway ist das Bindeglied zwischen großem Ballsaal und Tanzbar, 1001-Oase-Restaurant oder der Antenne Disco. Hier muss man einfach vorbei, und meistens geht das gar nicht so schnell, denn hier ist „der“ Ort des Abends, um zu sehen und gesehen zu werden.

Kulinarischer Highway (1).jpg
Foto: Marija Kanizaj/ Opernredoute

Die schillernden 70er 

Auch die Antenne-Disco erstrahlt in diesem Jahr in neuem Glanz: Die von Mignon Ritter neu gestaltete Disco dient als „glitzernde Brücke“ in die 70er-Jahre. Neben hunderten Discokugeln findet sich als Special auch ein übergroßes Diana-Ross-Bild, das sich mit den Gästen mitbewegt.

Disco 2 (C) Mignon Ritter.jpg
Foto: Mignon Ritter

Opernredoute goes „Green“

Das Thema Nachhaltigkeit ist bei der Opernredoute seit jeher großgeschrieben und wird etwa durch die Zusammenarbeit mit vielen regionalen Partnern gelebt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Opernredoute der erste Ball Österreichs ist, der sich als „Green Event“ bezeichnen darf.

Ballett (1).jpg
Foto: Marija Kanizaj/ Opernredoute

Save the date 

Dies und viele weitere Highlights erwarten Sie bei der Jubiläumsausgabe der Opernredoute am 27. Jänner 2018 im prachtvollen Ambiente der Oper Graz.

Eroeffnungskomitee (1).jpg
Foto: Marija Kanizaj/ Opernredoute

Tickets für die Opernredoute gibt's im Ticketzentrum (Kaiser-Josef-Platz 10) unter Tel. 0316/ 8000 oder auf www.opernredoute.com

Mehr zum Thema: