Wohntrend: Raus mit dem Kleiderschrank!

Der alte dankbare Kleiderschrank hat ausgedient und wird von Einrichtungsexperten zum No-Go erklärt. Wo man die geliebten Kleidungsstücke und Schuhe stattdessen verstaut? Hier kommt die Lösung!

raus-mit-schrank-kleiderstange
Kleiderstangen in Szene setzen Foto: Ciaran Griffin/Stockbyte/Thinkstock

Kleiderstange

Der Kleiderschrank soll raus, die Kleiderstange kann bleiben. Am besten gut sichtbar in der Wohnung, um den farbenfrohesten und originellsten Kleidungsstücken die nötige Geltung zu verschaffen.

Schneiderpuppen

Die cool aussehenden Schneiderpuppen liegen derzeit voll im Trend. Am besten wirken sie im Wohnzimmer oder Eingangsbereich. Als Deko-Elemente unterstreichen sie das wohnliche Ambiente der vier Wände.

raus-mit-kleiderschrank-kleiderstange
Kleiderstangen müssen nicht im Schrank versteckt werden Foto: luanateutzi/iStock/Thinkstock

Zeigt her eure Schuh'

Damit Sandalen, High Heels, Stiefeletten  und Co. so richtig zur Geltung kommen, sollten sie auch entsprechend platziert werden. Wie wär's mit einer Trittleiter oder einem Bücherregal?

raus-mit-kleiderschrank-schuhe.jpg
Schuhe auf einer alten Trittleiter Foto: serezniy/iStock/Thinkstock

Mehr zum Thema: