Endlich plastikfrei leben mit diesen Life Hacks!

Plastik ist giftig, zerstört unseren Planeten und trotzdem ist es immer noch in unserem täglichen Gebrauch. Wenn Sie auch endlich ein plastikfreies Leben führen möchten, helfen diese fünf Life Hacks!

plastikfrei-life-hacks.jpg
Foto: Jeffrey Hamilton/iStock/Thinkstock

1. DIY Seife und Putzmittel

Um im Haushalt den Plastikverbrauch zu reduzieren, muss beim Einkauf begonnen werden. Da Seife, Waschmittel und Putzmittel nur in Plastikverpackungen erhältlich sind, können Sie sich überlegen diese Dinge selbst herzustellen. Hier lesen Sie mehr zu unseren DIY-Reinigungsmitteln.

plastikfrei-life-hacks-seife.jpg
Selbstgemachte Seife Foto: egal/iStock/Thinkstock

2. Einkaufstasche aus Stoff

Diesen Tipp setzen bereits immer mehr Menschen in die Tat um. Bei jedem Einkauf werden Stofftaschen von Zuhause mitgenommen und so auf Plastk verzichtet. Diese Angewohnheit spart einerseits Geld und andererseits tut man damit der Umwelt etwas Gutes. Wenn das Stoffsackerl doch einmal vergessen wurde, kann man immernoch zur Tragetasche aus Papier greifen, statt zur Plastikvariante.

3. Immer und überall Glasflaschen

Auch wenn Getränke in Glasflaschen teurer sind, rendiert sich diese Anschaffung längerfristig. Denn Glasflaschen können immer wieder ausgewaschen und wiederverwendet werden. Plastikflaschen hingegen wandern nur wenige Einsätzen in den Müll. Grund dafür sind die giftigen Weichmacher, die im Kunststoff enthalten sind in kleinen Mengen ins Wasser gelangen.

plastikfrei-life-hacks-glasflaschen
Glas statt Plastik Foto: 5PH/iStock/Thinkstock

4. Upcycling mit Gurkengläsern und Co.

Leere Gurkengläser sind ein idealer Ersatz für Plastikbehälter, denn vorbereitetes Essen kann in den Einmachgläsern mit ins Büro oder die Zugreise genommen werden.

5. Haushaltsgegenstände aus Holz und Metall

Sie müssen natürlich nicht das ganze Plastikgeschirr aus der Küche verbannen. Greifen Sie beim nächsten Einkau einfach zu Holz- oder Metalllöffel, statt zur Plastikvariante.

plastikfrei-life-hacks-holz
Geschirr aus Holz und Metall verwenden Foto: marilyna/iStock/Thinkstock

Mehr zum Thema: