Fulminante Lichtshow am Haus zu AC/DCs Megahit!

Wie in Nordamerika ist es auch in Australien Usus, die Außenfassade des Hauses zur Weihnachtszeit mit tausenden von Lichtern zu dekorieren, was zu einem regelrechten Wettbewerb unter Nachbarn wird.

lichtshow-haus-acdc
Wunderbare Lichtshow Foto: Greg Jaeschke/Facebook

Der Australier Greg Jaeschke synchronisiert seine Lichtshow sogar zu AC/DCs „Thunderstruck“ und schafft damit ein fulminantes „Konzert“, das nicht nur seinen Nachbarn, sondern auch der Internetwelt gefällt. Bereits 2014 ist eine seiner Synchronisationen viral geworden. Für einen Song benötigt er ungefähr sechs Stunden bei der Installation der Lichter. Ein genialer Wahnsinn!

Mehr zum Thema: