Diese Farbe verbessert die Wohnqualität!

Grün ist nicht nur die Farbe der Hoffnung, denn wenn der Farbton richtig eingesetzt wird, kann ein Gefühl der Ruhe und Harmonie geschaffen werden. Nicht umsonst boomt die Farbe auf den Möbelmessen.

farbe-verbessert-wohnqualitaet.jpg
Grün erlebt einen richtigen Boom Foto: mihalis_a/iStock/Thinkstock

Grün hat ein ausgesprochen positives Image. Es gilt als die Farbe der Natur. In Bibliotheken kommt es dank seiner beruhigenden Wirkung seit Jahrhunderten zum Einsatz, und sogar als Bezug auf einem Billardtisch scheint es die Konzentration zu fördern. Im Mittelalter galt Grün als die Farbe der Minne oder der Liebe, aber auch der Schlangen und Dämonen.

Besonders beliebte Töne

Jade, Aloe, Avocado, Limette, Pistazie, Pinie und Birkenlaub. "Grün kann im Interieur positive Assoziationen an eine sonnige Lichtung im Wald wecken und eine entspannte Stimmung von Ausgeglichenheit im Wohnraum verbreiten", erklärt Farbexpertin Hildegard Kalthegener der Austria Presse Agentur.

farbe-verbessert-wohnqualität-grün
Grüne Akzente schaffen ein beruhigendes Ambiente Foto: JZhuk/iStock/Thinkstock