Einrichtung: 3 Schritte zum perfekten Wohnzimmer

Ein neues Zuhause einzurichten, ist nicht so einfach: Neue und alte Möbel müssen zusammengefügt und an der richtigen Position platziert werden, und dann ist da noch die Frage des richtigen Lichts und der Deko. Hier geht's zu unseren Tipps.

einrichtung-perfektes-wohnzimmer
Fünf Schritte zum gemütlichen Wohnzimmer Foto: vicnt/iStock/Thinkstock

Ein leeres Wohnzimmer einzurichten bringt viele tolle Möglichkeiten, aber auch einige Herausforderungen mit sich. Daher haben wir eine kleine Einrichtungsanleitung in drei Schritten für Sie zusammengefasst.

1. Möbel

„First things first.“ Dieser englische Spruch bedeutet so viel wie „das Wichtigste zuerst“ und das sind große Möbelstücke. Platzieren Sie daher zuerst Ihre Couch und große Regale, die kleineren Möbel wie Sessel und Tische werden dann passend dazu arrangiert.

2. Licht

Sobald alle Möbel aufgestellt sind, können Sie sich überlegen wie Sie den Raum beleuchten möchten. An welcher Stelle soll eine Stehlampe oder ein Leselicht stehen? Dieser Schritt ist wichtig, da Licht den Raum auf verschiedenste Weise verändern kann.

3. Deko

Der letzte Schritt ist entscheidend, um einem Raum gemütliche Atmosphäre zu verleihen. Pölster, Decken, Vorhänge, Pflanzen und Kerzen sind hier entscheidende Elemente. Das besondere an Dekoration ist auch, dass sie jederzeit verändert werden kann und mit einer anderen Grundfarbe beipielsweise eine ganz neue Atmosphäre in einem Raum geschaffen werden kann.

Mehr zum Thema: