Deko aus Essstäbchen? Ja, das sieht toll aus!

2,5 Millionen Essstäbchen wurden in diesem Jahr allein in der kanadischen Stadt Vancouver recycled! Das Start-up Unternehmen "ChopValue" sammelt wöchentlich bis zu 250.000 Chopsticks und verwandelt sie in einzigartige Dekostücke.

essstaebchen-einzigartige-deko.jpg
Essstäbchen können recycled werden Foto: Tharakorn/iStock/Thinkstock

2.000 Restaurants in Vancouver servieren täglich Essstäbchen und schmeißen rund 100.000 davon am Ende des Tages in den Müll. Diese unfassbare Verschwendung brachte Felix Böck auf die Idee die Stäbchen wieder zu verwenden und daraus Deko-Elemente zu fertigen. Er gründete die Firma „Chopvalue“ und sammelt bereits seit knapp einem Jahr Essstäbchen aus allen Restaurants Vancouvers zusammen, um diese zu recyceln.

Hunderte Chopsticks werden zu einem Dekostück

Sie werden gesammelt, gereinigt, anschließend mit Harz überzogen und in quadratische Form gepresst. Danach sind die Essstäbchen bereit eine neue Form anzunehmen und werden je nach Auftrag zu Wandregalen oder anderen Deko-Elementen verarbeitet.

Wenn Ihre kreative Ader jetzt geweckt wurde und Sie auch gern basteln würden, haben wir hier ein tolles DIY-Video für Tischsets aus Essstäbchen...

... oder auch die Einrichtung für ein Puppenhaus.

Mehr zum Thema: