Kleiderschrank: Diese drei Dinge müssen raus!

Jeder hat diese speziellen Dinge in den Tiefen des Kleiderschranks versteckt. Es ist schwer sich von ihnen zu trennen, denn vielleicht kann man sie wieder einmal tragen. Aber damit ist jetzt Schluss, denn wir helfen Ihnen beim Ausmisten.

Kleiderschrank-diese-dinge-sollten-raus.jpg
Diese 3 Sachen sollten sofort aus dem Kleiderschrank verbannt werden Foto: vovaklak/iStock/Thinkstock

Gewisse Kleidungsstücke kommen nicht mehr in Mode und, wenn man ganz ehrlich ist, dann ist das wohl auch gut so. Damit Sie sich leichter von ein paar Stücken im Kleiderschrank trennen können, haben wir hier drei Vorschläge, die Ihnen dabei helfen könnten.

1. Über ein Jahr nicht getragen?

Egal ob es sich dabei um eine Hose, ein Oberteil oder eine Tasche handelt, wenn Sie das gute Stück seit über einem Jahr nicht mehr getragen haben, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass Sie das auch nicht mehr tun werden. Also wenn es sich bei dieser Kleidung nicht um einen Klassiker, wie ein schlichtes schwarzes Kleid, oder eine weiße Bluse handelt, können Sie sich ohne schlechtes Gewissen davon trennen. 

2. Hosen, die nicht sitzen

Wenn die Jeans zwickt oder rutscht, dann passt sie nicht richtig. Es ist dann bei jedem Tragen anstrengend, da man immer daran herumzupfen muss. Daher raten wir Hosen, die nicht perfekt passen, rauszuschmeißen.

3. Schmerzende Schuhe

Zugegeben, schöne High Heels sind verlockend, wenn sie aus dem Schaufenster lachen. Sollten Sie diese Schuhe dann aber nur einmal getragen haben, weil sie Ihnen solche Schmerzen bereitet haben, dann schmeißen Sie sie aus dem Kleiderkasten.

Mehr zum Thema: