Weeki Wachee Florida: Die Heimat der Meerjungfrauen

Meerjungfrauen gibt es wirklich – und zwar in Florida! Im Weeki Wachee Spring Park kann man unter Wasser tanzende Meeresnixen bestaunen. Da würde selbst Hans Christian Andersen Augen machen!

Weeki Wachee Florida Meerjungfrauen
Weeki Wachee Springs Florida ist die Stadt der Meerjunfrauen. Foto: Weeki Wachee Springs State Park

Hans Christian Andersen, der Erfinder der berühmten "Kleinen Meerjungfrau", hätte sich wohl nie träumen lassen, dass seiner Nixe eines Tages ein ganzer Themenpark gewidmet wird! Den gibt es aber. Und das inzwischen seit über 60 Jahren: Weeki Wachee Spring Park Florida gilt bereits seit 1947 als die Heimat der Meerjungfrauen und ist Floridas ältester Themenpark.

Märchenhafte Wassershow

Gegründet wurde der Park von einem ehemaligen Navy-Taucher, der seine Nixen in fantasievollen Kostüme hüllte und sie aus luftgefüllten Schläuchen am Boden seines Unterwassertheaters atmen ließ. Daran hat sich bis heute auch nicht viel geändert. Bei der "Live Mermaid Show" bekommen Zuschauer täglich eine ganz persönliche Version von "Splash – Meerjungfrau am Haken" zu sehen, wenn mit Schwanzflossen und Bikinioberteilen ausgestattete Grazien hinter einer dicken Glasscheibe ihre Unterwasser-Choroepgraphie vollführen. Bis zu zweieinhalb Minuten bleiben die Sirenen dabei unter Wasser. Mit der Oberfläche verbunden sind sie lediglich durch Schläuche, die ihnen als Sauerstoffzufuhr dienen.

Das Meerjungfrauen-Theater ist direkt in den Quelltrichter des Weeki Wachee gebaut. Das Wasser ist also glasklar und die Sicht erstklassig. Der Themenpark erfreut sich seit seiner Eröffnung großer Beliebtheit. Sogar Elvis Presley höchstpersönlich soll den Nixen-Park beehrt haben! Jährlich strömen laut der Lokalzeitung "Tampa Bay Times" rund 270.000 Besucher nach Weeki Wachee, um sich die tanzenen Meerjungfrauen anzusehen.

Reisetipp

Weekie Wachee befindet sich an der Westküste Floridas, etwa eine Autostunde nördlich von St. Petersburg/ Tampa. Vorbeischauen lohnt sich: Mit 13 Dollar Eintritt für Erwachsene und 8 Dollar für Kinder ist ein Trip in die Stadt der Meerjungfrauen durchaus erschwinglich. Vor allem, da man auch abseits der Mermaid-Shows zahlreiche Attraktionen geboten bekommt.

Urlaub im Meer: Die 5 spektakulärsten Unterwasserhotels des Planeten

                

Mehr zum Thema: