Urlaub im Meer: Die 5 spektakulärsten Unterwasserhotels unseres Planeten

Schlafen bei den Fischen, mit Blick auf die atemberaubende Unterwasserwelt speisen oder in submarinen Bars abtanzen – das alles ist keine Utopie mehr. Hier erfahren Sie, in welchen Hotels das möglich ist und welche Unterwasser-Resorts demnächst eröffnen.

Resort Conrad Maledives Rangali Island
Foto: Conrad Hotels

Jule Vernes "20.000 Meilen unter dem Meer" ist längst keine Utopie mehr. Diverse Luxushotels bieten Suiten und Bungalows an, die sich unter der Wasseroberfläche befinden und ihren Gästen einen freien Blick auf die einzigartige Unterwasserwelt bieten. Künftig sollen auch die ersten Hotels entstehen, die sich zur Gänze unter der Wasseroberfläche befinden. Hier finden Sie die von luxus.welt.de als schönste Unterwasser-Domizile augezeichneten Resorts der Welt.

Unterwasser-Suite im Manta Resort – Pemba, Sansibar

Manta Resort
Foto: themantaresort.com

Am äußersten Rand ihres Hausriffs errichtete das auf der kleinen Insel Pemba (Sansibar) gelegene Manta Resort einen zweistöckigen Bungalow inklusive Sonnenterasse mitten im Meer. Der Bungalow verfügt über eine komplette Etage, die sich vier Meter unter der Wasseroberfläche befindet – und eine herrliche Aussicht auf das Leben unter Wasser bietet.

Unterwasser-Disco im Niyama Resort - Malediven

Niyama Resort
Foto: niyama.peraquum.com

Tanzen auf dem Meeresgrund – diesen Traum macht das Niyama Resort auf den Malediven möglich. Seit 2012 kann man hier sechs Meter unter der Wasseroberfläche, im einzigen Unterwasserclub der Welt, die Nacht durchtanzen. Das Hotel bietet aber auch über Wasser Komfort pur: Neben einem privaten Strandzugang steht Gästen auch ein 24-Stunden Butler-Service zur Verfügung.

Resort Conrad Rangali Island – Malediven

Unterwasser-Suite
Foto: Conrad Hotels

Der Speisesaal des maledivischen Luxus-Domizils Conrad Maledives Rangali Island befindet sich fünf Meter unter der Wasseroberfläche. Im Restaurant "Ithaa" genießen die Gäste bei Haute Cuisine und noblen Weinen einen einmaligen Panorama-Blick auf die faszinierende Unterwasserwelt. Künftig solll es auch eine Unterwasser-Suite geben (siehe Titelfoto), in der Gäste bei den Fischen schlafen können.

Unterwasser-Spa im Huyafen Fushi - Melediven

Huyafen Fushi
Foto: huvafenfushi.peraquum.com

Im Huvafen Fushi, einem der glamourösesten Resorts auf den Malediven, wurde das Spa unter die Wasseroberfläche verlegt. Hier kann man seine Anwendungen genießen und dabei den Fischen im Wasser zusehen.

Water Discus Hotel

Water Discus Hotel
Foto: deep-ocean-technology.com

Das geplante Water Discus Hotel auf den Malediven liegt sowohl über als auch unter dem Meeresspiegel des Indischen Ozeans und soll im Inneren ein Luxus-Hotel sein. In 21 Suiten können Urlauber hier vom Bett aus das Unterwasser-Leben beobachten. Das Hotel bietet darüber hinaus einen eigenen Helikopterlandeplatz, einen Außenswimmingpool sowie mehrere Restaurants und ein Spa. Außerdem verfügt das Water Dicus Hotel laut Presse-Team über eine Tauschschleuse mit Kompressionskammer - und ein eigenes U-Boot. Wann dieses Unterwasser-Resort eröffnet, ist noch unklar. 2013 kündigte das polnische Nautik-Unternehmen Deep Ocean Technology jedoch an, schon bald mit dem Bau zu beginnen.

 

Poseidon Hotel – Fidjis

Poseidon Resorts
Foto: poseidonresorts.com

Im nordöstlichen Fidji-Archipel entsteht das erste fünf-Sterne-Hotel, das sich vollständig Unterwasser befindet. Eigentlich hätte das Poseidon Hotel schon 2008 eröffnen sollen, doch finanzielle und strukturelle Probleme legten das Projekt immer wieder still. Insgesamt soll das Hotel künftig 22 Unterwasser-Suiten mit 51 Quadratmetern Wohnfläche und eine Kingsuite mit über 100 Quadratmetern beinhalten. Gäste finden hier auch eine Bar, eine Bibliothek, einen Konferenzraum, einen Spa-Bereich sowie eine Hochzeitskapelle unter Wasser. Billig wird der Urlaub im Goldfischglas nicht: Laut Architekt Bruce Jones beläuft sich der Preis für einen Aufenthalt im künftigen fünf-Sterne-Resort auf 30.000 US-Dollar für zwei Personen pro Woche. Doch das submarine Abenteuer ist das viele Geld offenbar wert: Über 150.000 Menschen haben den Unterwasser-Urlaub im Poseidon Undersea Resort schon vor-reserviert.

Mehr zum Thema: