Unglaublich: Hund rettet Frauchen bei Anfällen

Dieser Hund ist nicht nur ein klassisch treuer Lebensbegleiter, sondern auch der Lebensretter seiner Besitzerin, die an Epilepsie leidet. Poppy spürt nämlich schon vor seinem Frauchen, wann sie einen Anfall bekommt.

Hund.jpg
Hund bewacht Besitzerin Foto: Ryan Locke/ YouTube

Shannon Belfast hat mehrere epileptische Anfälle in der Woche, die für sie fatal ausgehen können. Im Alter von 17 Jahren hatte sie bereits die ersten und im Verlauf häuften sie sich bis zu fünf Mal am Tag. „Ich konnte das Haus nicht verlassen und nicht arbeiten“, so die Irländerin.

Hund hält Atemwege frei

Eines Tages benahm sich Poppy äußerst seltsam, kam immer wieder zu Shannon und begann zu hecheln. Zuerst dachte sie sich jedoch nichts dabei, doch später wurde ihr bewusst, dass der Hund spüren konnte, dass etwas nicht in Ordnung war. Rund 20 Minuten vor Anfall wird Poppy unruhig. „Wenn ich am Rücken liege, achtet sie darauf, dass meine Atemwege frei sind“, so die Besitzerin. Mit ihrem Schutzengel traut sich die Epileptikerin wieder hinaus zu gehen und kann ihr Leben wieder genießen. 

Mehr zum Thema: