Steirische Krebshilfe: Ex-Mister Styria wandert nach Italien

Im Leben zählt mehr als Schönheit! Das weiß auch Severin Haidacher, Mister Styria 2014. Und genau deshalb machte er sich gemeinsam mit seinem Cousin auf den Weg von Graz nach Triest. Und zwar zu Fuß. Die Beiden wollen möglichst viel Geld für die Steirische Kinderkrebshilfe sammeln.

ThinkstockPhotos-464729603.jpg
Foto: Toltek/iStock/Thinkstock

In fast allen steirischen Haushalten ist momentan vom Sommerurlaub die Rede. Die einen fliegen weit weg, die anderen freuen sich über ein paar sonnige Tage in der Nähe. Hauptsache keine Anstrengungen und einfach nur entspannen. Es gibt aber auch zwei Grazer, die genau jetzt mit ihrem gar nicht so angenehmen „Sommerurlaub“ für möglichst große Aufmerksamkeit sorgen wollen: Mister Styria 2014 Severin Haidacher und sein Cousin Leander nutzen die unifreie Zeit für eine Charitywanderung. Zu Fuß von Graz nach Triest – so der Plan.

Bildschirmfoto 2015-07-23 um 10.44.05.png
Foto: Google Maps

So richtig geplant war die Aktion aber nicht. „Wir sind vor kurzem zusammen gesessen und haben uns gefragt, was wir eigentlich im Sommer machen wollen. Zuerst war eine Radtour geplant – der Haken war nur, dass mein Cousin kein Bike hat“, lacht Severin, der im Herbst auch an der Mister-Austria-Wahl teilnehmen wird. „Deshalb wurde es dann eine Wanderung. Und wenn man sich schon einmal eine solch große Aktion überlegt, dann könnte man sie doch gleich mit einer Charity-Aktion für die Steirische Kinderkrebshilfe kombinieren.“ Gesagt, getan, gewandert. Mittlerweile sind die beiden Haidachers schon in Slowenien – und haben noch immer viel vor …

„Morgen ist eine etwa 36 Kilometer lange Etappe angedacht – mal schauen, ob wir das schaffen, denn wir haben beide schon extreme Fußschmerzen. Aber wir wollen durchbeißen“, zeigen sich die Haidachers kämpferisch. „Wir haben 15 Kilo am Rücken. Das merkt man nach über 100 Kilometern extrem.“ Besonders wichtig ist dem Ex-Mister Styria bei jedem seiner Facebook-Postings auch auf den Spendeaufruf aufmerksam zu machen. Wer die kilometerlange gute Tat der beiden unterstützen will, der kann sicher sein, dass jeder Cent auf diesem Konto direkt an die Kinderkrebshilfe Steiermark geht:

Severin Haidacher Charitywanderung
IBAN: AT15 3800 0000 0431 4928
BIC: RZSTAT2G

Mehr zum Thema: