Conchita in der U-Bahn: "Für den Eurovision Song Contest, bitte aussteigen!"

Ohren auf! Eurovision Song Contest Vorjahressiegern Conchita Wurst macht Ansagen in den Stationen der Wiener U-Bahn.

Conchita Wurst
Conchita spricht in den Stationen der Wiener U-Bahn über Liebe, Toleranz und die Öffis.  Foto: Günther Pichlkostner/First Look/picturdesk.com

Alleskönnerin Conchita Wurst versüßt den Wienerinnen und Wienern und den Tausenden Besuchern, die in den kommenden zwei Wochen zum Eurovision Song Contest Wien besuchen, das Warten auf die U-Bahn. Alle 30 Minuten wird eine Durchsage in Deutsch, Englisch oder Französisch in allen 104 U-Bahn Stationen zu hören sein. Es handelt sich dabei um Sinnsprüche mit Augenzwinkern wie "Das Leben hat viele Stationen. Bei dieser gibt's Song Contest Public Viewing" oder "Es ist nie zu spät das richtige zu tun, zum Beispiel mit den Öffis zu fahren". Hier gibt es die Ansagen zu Nachhören

Mehr zum Thema: