Schwere Belastung? Frau findet sich zu schön!

In ihrem Beitrag für die Cosmopolitan schreibt diese 20-jährige Amerikanerin, wie schwierig und belastend es für sie ist, so schön und immer im Zentrum der Aufmerksamkeit zu sein.

BLondeFrau.jpg
Das Leben als "Schöne" ist für sie sehr belastend Foto: locrifa/ Thinkstock

Mit ihrem umstrittenen Essay hat die junge Felicia Czochanski einen Online-Wirbel ausgelöst, denn die ganze Welt diskutiert nun – natürlich – über ihr Aussehen und ihre Einstellung. Sie schreibt: „Ich bin 1,65 Meter groß, habe blondes Haar und große braune Augen und Doppel-D“, was für die Studentin offensichtlich ein großes Laster zu sein scheint. „Ich bin mehr als nur mein Aussehen“, echauffiert sie sich über diese gesellschaftliche Ungerechtigkeit, immer mit fremden Blicken attackiert zu werden.

„Irgendetwas stimmt nicht mit mir“

Sie fragt ihre Leser, ob sie sich denn überhaupt vorstellen können, wie es sich anfühlt, wenn sich permanent Köpfe nach einem umdrehen. Wenn Sie sich jetzt auch fragen, welche widrigen und unliebsamen Emotionen (theoretisch) in Ihnen aufsteigen würden, kommt hier ihre erlösende Antwort: „Es fühlt sich an, als würde etwas mit mir nicht stimmen.“ Klingt, als hätte die junge Frau ein schweres Los gezogen, mit dem sie noch nicht so ganz fertig würde. Doch das Schlimmste an ihrem Problem sei, dass sie täglich mit den doofen Anmachsprüchen der Männer klarkommen müsse.

Felicia.jpg
Foto: Tuttologo Romanista/ YouTube

Unterschiedliche Reaktionen

Ihre Leser kommentieren ihre schicksalshafte Geschichte mit den unterschiedlichsten Kommentaren. Während sich die eine mit ihr identifizieren kann und ein solidarisches „Mir geht’s täglich genauso“ postet, schreiben andere, dass sie in keinster Weise heiß sei. Nun steht das selbstsichere Mädchen (leider) wieder im Mittelpunkt, obwohl sie es ja so hasst... Natürlich interessiert es uns, ob Sie ihre Entrüstung für berechtigt halten oder nicht. Stimmen Sie ab!

Berechtigtes Problem oder Fishing for Compliments?

  • Ist Felicia Czochanski zu schön?

Mehr zum Thema: