Die beliebtesten Schönheits-OPs bei Frauen und Männern!

Anhand einer Befragung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie lassen sich gewisse Trends bei Patienten von Schönheitsoperationen festmachen. Frauen und Männer ticken dabei (welch Überraschung) leicht anders!

OP.jpg
Botox hoch im Trend Foto: Nikodash/ Thinkstock

Immer noch ungeschlagen auf Platz 1 der Beauty-Eingriffe bei Frauen sind Brustvergrößerungen, obwohl vor rund zwei Jahren herausgekommen ist, dass Implantate von PIP, dem drittgrößten Hersteller der „Poly Implant Prothèse“, minderwertig sind und Billigsilikon enthalten. Dadurch stagnierten diese Eingriffe im Jahr 2013, steigen jetzt aber wieder an. Bruststraffungen und Nasenkorrekturen verlieren jedoch an Beliebtheit.

Was Männer gerne machen lassen

Den zweiten Platz bei Frauen und ersten Platz bei Männern belegt die Lidstraffung. Und jetzt raten Sie einmal, was die zweitbeliebteste OP bei den Herren ist! Nein, nicht Haarimplantate, sondern Fettabsaugung. Bei Frauen findet sich dieser Eingriff auf Platz 3 wieder. Zu den nicht-invasiven Behandlungen bleiben Botox-Aufspritzungen ungeschlagen auf Platz 1!

Lidstraffung.jpg
Foto: Fuse/ Thinkstock

Patienten werden immer älter

Die folgenden Lieblings-OPs sind Hals-Stirn- und Facelifting, Bauchdeckenstraffung, Lippen- und Intimkorrekturen. Schlusslicht bildet die Brustverkleinerung. Allgemein lassen sich immer noch mehr Frauen als Männer zu ästhetischen Zwecken operieren und sind im Durchschnitt 42,5 Jahre alt. Die Patienten werden demnach immer älter. 

Mehr zum Thema: