Der Salzburgerhof in Zell am See ist Österreichs bestes Spa-Hotel

Das Gesundheits-Hotel "Salzburgerhof" in Zell am See wurde im vergangenen Jahr zum besten Wellness-Resort Österreichs gekürt und 2014 mit dem Spa Award ausgezeichnet. Ein Grund, den Entspannungs-Gewinner genauer unter die Lupe zu nehmen.

Kopie von Salzburgerhof in Zell am See
Foto: salzburgerhof.at

Berge, Gletscher, Seen - in einer alpinen Traumkulisse befindet sich das Wellness-Hotel "Salzburgerhof" in Zell am See. Das Spa-Resort befindet sich aber nicht nur inmitten einer majestätischen Landschaft – im vergangenen Jahr wurde es zum besten Wellness-Hotel Österreichs gekürt und 2014 vom "Relax Guide" mit dem Spa Award ausgezeichnet.

Gesund durch Wasser

Salzburgerhof in Zell am See
Foto: salzburgerhof.at
Im "Salzburgerhof" wird nicht auf biegen und brechen gefastet und entschlackt – sanfte Wellness lautet die Devise. Statt auf Fitness-Drill und Entgiftungs-Bootcamp setzt man hier in erster Linie auf die Heilkraft des Wassers.

 

Im Garten des fünf-Sterne-Hotels finden sich auf 3.500 Quadratmetern Saunen, Dampfbäder und Infrarot-Kabinen, Wasserbetten und Feng-Shui-Liegen. Zur Außenanlage zählen darüber hinaus ein beheiztes Sportbecken, ein Badebiotop und eine Sonnenterasse mit Wirlpool. Im Innenbereich des Hauses erwarten den Besucher noch mehr Wasseranwendungen: Vom Floatingpool über Quellsprudel und Wasserfall sowie Kneippbrünnlein – das nasse Element hat im Salzburgerhof Priorität.

Das beste Wellness-Hotel Österreichs

Der schöne Wellnessbereich des Hauses lockt aber auch mit professionellen Anwendungen: Massagen, Beauty-Treatments und Bewegungstherapien wie Pilates und Yoga machen den Aufenthalt im Salzburgerhaus zum reinen Wellness-Traum. Weitere Entspannung findet der Besucher im Feng-Shui-Garten, bei einem Spaziergang durch Zell am See oder beim nahe gelegenen Golfplatz. Über das Jahr stehen an die 40 Outdoor-Sportarten zur Auswahl. Skifahren ist dank dem Kitzsteinhorner Gletscher auf 3.000 Meter Höhe durchgehend möglich.

 

Das vielseitige Verwöhungsprogramm sorgt nicht nur für eine unvergessliche Auszeit vom Alltag,  sondern entgeht auch den Kritikern nicht: 2013 wurde das Spa-Hotel in Zell am See vom Restaurantführer "Gault-Millau" zum besten Wellness-Hotel des Jahres  gekürt. Auch der renommierte "Relax Guide" wählte den Salzburgerhof im vergangenen Jahr zum besten Spa-Hote. Für 2014 wurde das österreichische Hotel mit dem Spa Award ausgezeichnet.

Ausgezeichnete Haubenküche

Neben der Spa ist aber auch die Kochkunst im Salzburgerhof ein Erlebnis für die Sinne. Mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht – darunter zwei Hauben vom "Gault-Millau" –, steht das Gourmetrestaurant für Genuss auf höchstem Niveau. "Der Salzburgerhof ist kein Platz für Poser und Wichtigtuer, sondern ein Ort des Genießens und Rückzugs. Kulinarik und Wellness sind die beiden wichtigsten Assets des Hauses und in beiden Kategorien liegt das Hotel in Österreich ganz vorne", schwärmt die Redaktion des Restaurantführers Gault-Millau. Im Salzburgerhof darf also ohne schlechtem Gewissen Geschlemmt werden! So macht Wellness wirklich Spaß.

Salzburgerhof in Zell am See
Foto: salzburgerhof.at

Weitere Informationen:

http://www.salzburgerhof.at/