Mahlzeit! Fertiggerichte-Menüs drei Mal anders

An manchen Tagen kommt alles zusammen. Wer dann keine Lust auf Kochen hat, dem steht eine große Auswahl an Fertiggerichten zur Auswahl. Asiatisch, Italienisch und klassisch österreichisch - hier drei Menü-Vorschläge für den großen Hunger.

Leichte Kost zu Mittag sättigt und belastet nicht - Cover
Leichte Kost zu Mittag sättigt und belastet nicht Foto: thinkstockphotos.com

1. Asia Menü

Vorspeise

Thailändische Kokossuppe: Gebratene Hühnerstückchen und ein Tick Zitronengras machen Lust auf mehr.

Hauptspeise

Wok Mix Asia: Sowohl mit Fleisch kombinierbar als auch in vegetarischer Variante ein wahrer Schmaus.

Dessert

Fruchtbecher: Abgerundet wird das vitaminreiche und bekömmliche Menü durch eine kleine Portion Obst.

Asia Food - gelungene kulinarische Abwechslung
Asia Food - gelungene kulinarische Abwechslung Foto: thinkstockphotos.com

2. Italienisches Menü

Vorspeise

Venezia-Salatmischung: Jede Menge Energie und Nährstoffe ballt sich in dem Salat, der aus Rucola, Vogerlsalat, Lollo Rosso und Lollo Verde besteht.

Hauptspeise

Maccheroni al Forno: Ein guter Energie-Lieferant an arbeitsreichen Tagen.

Dessert

Tiramisu: Leicht, süß - ganz "la dolce vita" eben!

Mediterrane Küche - immer ein Genuss
Mediterrane Küche - immer ein Genuss Foto: thinkstockphotos.com

3. Österreichisches Menü

Vorspeise

Alt Wiener Suppentopf: Heimische Gemüse-Sorten klassisch serviert - das schmeckt!

Hauptspeise

Hühner Cordon Bleu: Eines der beliebtesten Gerichte der Österreicher darf in diesem Menü nicht fehlen.

Dessert

Griesflammerie-Nockerl: Mit Beerenröster erhält der Nachtisch eine angenehm fruchtige Note.

Wiener Schnitzel: eine kulinarische Institution in Österreich
Wiener Schnitzel: eine kulinarische Institution in Österreich Foto: thinkstockphotos.com

Weitere Gerichte:

Hühnersuppe fünf Mal anders

Mehr zum Thema: