Warten auf den Heiratsantrag: Wie lange noch?

Wie lange wartet eine Österreicherin (oder ein Österreicher) im Durchschnitt auf den Heiratsantrag? Mit dieser Frage hat sich ein Online-Portal auseinandergesetzt und eine klare Antwort geliefert.

warten-auf-heiratsantrag
Überraschung nach so vielen Jahren Foto: AntonioGuillem/iStock/Thinkstock

Bei den einen geht es sehr zügig, bei den anderen nur schleppend voran – zumindest, wenn es sich um das Thema Hochzeit handelt. Damit sich jede Frau doch zumindest ungefähr auf die Frage aller Fragen vorbereiten kann, hat ein österreichisches Online-Portal die Durchschnitts-Wartezeit dafür generiert. Über 400 Personen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz wurden dafür befragt.

So lange/ kurz warten

Die Österreicher heiraten generell wieder – und das, am liebsten ausgefallen. Motto-Hochzeiten und Standorte außerhalb der Kirche sind unglaublich gefragt. Doch bevor es soweit ist, heißt es: Warten auf den Heiratsantrag! Den Ergebnissen von "hochzeits-location" zufolge dauert eine Beziehung viereinhalb Jahre, bis es zum Heiratsantrag kommt. 21 Prozent der Befragten haben sich jedoch bereits im ersten Beziehungsjahr verlobt. Lediglich 3 Prozent warten länger als zehn Jahre. In welche Gruppe fallen Sie?

Der perfekte Zeitpunkt

  • Wie lange haben Sie auf den Heiratsantrag gewartet?