Sie wollen sich verlieben? Dann ab an diese Orte!

Die Suche nach dem Partner fürs Leben lässt sich jetzt glücklicherweise etwas einschränken, denn laut einer aktuellen Studie verlieben wir uns vor allem an drei Orten beziehungsweise über drei Wege.

sich-verlieben
Paar trinkt Kaffee Foto: william87/iStock/Thinkstock

Falls Sie nach einer gefühlten Ewigkeit noch immer single sind , liegt das womöglich daran, dass Sie sich immer an den falschen Orten aufgehalten haben. Damit ist jetzt definitiv Schluss, denn Forscher kennen jetzt drei Orte, an denen Ihre Liebeschancen um ein Vielfaches steigen.

Im Netz ist’s einfacher

Eine Studie der Stanford University hat ergeben, dass sich die meisten Menschen über Online-Dating kennen- und liebenlernen. Die Mehrzahl der untersuchten amerikanischen Paare hat sich genau über diesen Weg zwischen 1980 und 2009 ineinander verliebt. Damals gab es Tinder und Co. jedoch noch nicht – die Chancen steigen damit also noch weiter!

Erst quatschen, dann weiterschauen

Welcher Ort eignet sich Ihrer Meinung nach am besten, um miteinander zu quatschen, Spaß zu haben und dennoch die nötige Distanz zu wahren? Genau! Eine Bar oder ein Restaurant! Das hat auch die Untersuchung ergeben. Kleiner Tipp unsererseits: Gehen Sie nicht mit einer zu großen Clique an die Bar, sondern beschränken Sie die Zahl auf zwei Personen. Das erhöht zusätzlich die Wahrscheinlichkeit, angesprochen zu werden. Eine Horde Freunde wirkt einschüchternd!

Wozu hat man Freunde?

Zu guter Letzt unser absoluter Ratschlag, den auch die Wissenschaftler nahelegen: Gehen Sie auf Privatveranstaltungen Ihrer Freunde, denn unglaublich viele Paare lernen sich über gemeinsame Freunde kennen. Lassen Sie sich auch ruhig verkuppeln!

Mehr zum Thema: